Ilkay Gündogan lobt Guardiola in den höchsten Tönen

Gündogan lobt Pep: "Er ist positiv verrückt"

SID
Dienstag, 08.11.2016 | 15:30 Uhr
Ilkay Gündogan lobt Pep Guardiola
Advertisement
Premier League
Brighton -
Stoke
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan hat Teammanager Pep Guardiola trotz des Verlustes der Tabellenführung mit Manchester City in höchsten Tönen gelobt. "Er ist positiv verrückt. Er sprudelt nur so vor Ideen, da kommen wir als Mannschaft manchmal gar nicht mehr mit", sagte Gündogan dem Express.

Guardiola sei ein extrem akribischer Coach, so Gündogan weiter. "Er verlangt viel von uns, achtet auf jede Kleinigkeit. Aber es macht Spaß. Der Trainer und ich haben eine ähnliche Vorstellung vom idealen Fußball. Deshalb klappt es so gut zwischen uns", sagte der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

City hatte am vergangenen Wochenende durch ein 1:1 gegen Middlesbrough die Tabellenspitze an den FC Liverpool mit Jürgen Klopp verloren. Der Erfolg der Reds sei für ihn keine Überraschung, sagte Gündogan: "Jürgen macht einen super Job. Er ist ein großartiger Trainer. Es freut mich für ihn, auch, wenn Liverpool unser direkter Konkurrent ist."

Ilkay Gündogan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung