Donnerstag, 13.10.2016

Tottenham Hotspur plant die Zukunft

Spurs wollen U-Bahn-Station umbenennen

2018/19 werden die Tottenham Hotspur in ihr neues Stadion, mit einer Kapazität von 61,000 Plätzen, ziehen. Pünktlich für die Eröffnung, soll die White Hart Lane Station einen neuen Namen bekommen. Die Spurs wären nicht der erste Londoner Klub, der dieses Vorhaben in die Tat umsetzen würde.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Ähnlich wie Stadtrivale Arsenal vor 84 Jahren, will auch Tottenham der Bahnstation nahe ihrer Arena, den Vereinsnamen verpassen. Wo bei den Gunners die Gillespie Road Station zur Arsenal Station wurde, soll es bei den Spurs Tottenham Hotspur station statt White Hart Lane Station werden.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Umbenennung soll dem Verein rund zwölf Millionen Pfund (etwa 14,5 Millionen Euro) kosten. Bis jetzt gab es aber noch keinen Kontakt zwischen Verein und dem Londoner Transportbund.

Alles zu den Tottenham Hotspur

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Marco SIlva hat das Traineramt bei Hull City erst im Januar übernommen

Teammanager Silva verlässt Absteiger Hull City

Harry Kane erzielte seinen ersten Treffer gegen United

37. Spieltag: Spurs, Pool und City siegen - Chelsea ist Meister

Chelsea besiegelte mit dem Sieg den Abstieg von Middlesbrough

36. Spieltag: Chelsea besiegelt Boro-Abstieg


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 38. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 38. Spieltag

Primera Division, 38. Spieltag

Serie A, 37. Spieltag

Ligue 1, 38. Spieltag

Süper Lig, 32. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.