Tottenham Hotspur plant die Zukunft

Spurs wollen U-Bahn-Station umbenennen

Von SPOX
Donnerstag, 13.10.2016 | 12:16 Uhr
Tottenham will U-Bahn-Station umbenennen
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

2018/19 werden die Tottenham Hotspur in ihr neues Stadion, mit einer Kapazität von 61,000 Plätzen, ziehen. Pünktlich für die Eröffnung, soll die White Hart Lane Station einen neuen Namen bekommen. Die Spurs wären nicht der erste Londoner Klub, der dieses Vorhaben in die Tat umsetzen würde.

Ähnlich wie Stadtrivale Arsenal vor 84 Jahren, will auch Tottenham der Bahnstation nahe ihrer Arena, den Vereinsnamen verpassen. Wo bei den Gunners die Gillespie Road Station zur Arsenal Station wurde, soll es bei den Spurs Tottenham Hotspur station statt White Hart Lane Station werden.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Umbenennung soll dem Verein rund zwölf Millionen Pfund (etwa 14,5 Millionen Euro) kosten. Bis jetzt gab es aber noch keinen Kontakt zwischen Verein und dem Londoner Transportbund.

Alles zu den Tottenham Hotspur

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung