Fussball

Pogba einer der schlechtesten Passgeber

Von SPOX
Dienstag, 18.10.2016 | 19:39 Uhr
Paul Pogba ist einer der schlechtesten Passgeber der Premier League

Im Sommer wechselte Paul Pogba für 110 Millionen Euro Ablöse von Juventus zu Manchester United und die Erwartungen an den 23-Jährigen waren enorm. Bisher kann Pogba in der Premier League bisher nicht überzeugen, gehört sogar zu den schlechtesten Passgebern der Liga.

Den offiziellen Opta-Daten nach, spielt der Franzose die siebtmeisten Fehlpässe der laufenden Saison. Mit insgsamt 80 Fehlpässen stehen nach dem 8. Spieltag nur Danny Drinkwater (115), Damien Delaney (99), Christian Fuchs (96), Craig Dawson (89), Matthew Lowton (85) und Sam Vokes (80, nach weniger Pässen) schlechter als Pogba da.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die vielen Fehlpässe und die ligaweit nur 116. Platzierung in der Passgenauigkeit sorgten bereits für viel Kritik in den sozialen Netzwerken. In den nächsten Wochen muss der Superstar beweisen, dass er die hohe Ablöse wert war.

Paul Pogba im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung