Jordan Henderson äußert sich zum Derby

Henderson: "Sind für ManUtd gerüstet"

Von SPOX
Montag, 17.10.2016 | 10:11 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Am heutigen Montag (21 Uhr LIVETICKER) trifft der FC Liverpool auf Manchester United. Doch das anstehende Duell besitzt eine neue Zutat, die die Rivalität noch brisanter machen könnte. Für Liverpools Jordan Henderson macht die Anwesenheit von Jose Mourinho einen großen Unterschied.

"Solange ich lebe, wird das kein normales Spiel sein", so Jürgen Klopp gegenüber dem Guardian. Die Aufregung und Vorfreude bei Akteuren und Anhänger ist vor dem Spiel am Abend deutlich spürbar.

Für Liverpools Kapitän Jordan Henderson macht die Anwesenheit von Jose Mourinho nochmal einen gehörigen Unterschied. "Ich werde das Heimspiel gegen Chelsea 2014 niemals vergessen. Es war frustrierend für mich. Ich war ein Fan unter den Zuschauern, es war frustrierend anzuschauen."

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Henderson war für die Partie gegen das damalige Chelsea, unter der Führung von Mourinho, gesperrt und musste mit ansehen, wie die Blues die Meisterschaftsträume der Reds zerstörten. Seine Lehren aus dieser Partie hat der 26-Jährige gezogen.

"Es wird ein schweres Spiel. ManUnited sind ein gutes Team mit tollen Spielern und einem tollen Trainer. Wir müssen auf alles vorbereitet sein, was sie uns entgegen werfen", so Henderson.

Mit einem Sieg würde Liverpool den Abstand auf die Red Devils auf sechs Punkte ausbauen. Für Jordan Henderson wäre dies Genugtuung.

Alles zum FC Liverpool

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung