Der FC Arsenal will seine Youngster binden

Arsenal: Bellerin/Iwobi vor Verlängerungen

Von SPOX
Montag, 10.10.2016 | 09:40 Uhr
Hector Bellerin und Alex Iwobi stehen vor der Verlängerung
© getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Nach Goal-Informationen stehen Alex Iwobi und Hector Bellerin kurz davor, ihre Verträge beim FC Arsenal zu verlängern. Das Duo soll mit langfristig datierten Kontrakten ausgestattet werden, da ihnen zentrale Rollen in der Gunners-Zukunft zugedacht sind.

Bellerins aktuelles Arbeitspapier läuft 2019 aus und soll bis 2021 verlängert werden. Iwobi verlängerte erst vor einem Jahr bis 2020, soll aufgrund seiner starken Leistung zu deutlich verbesserten Bezügen aber ebenfalls bis 2021 unterschreiben.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN

Mit Iwobi will man ein echtes Eigengewächs binden. Der in Lagos geborene nigerianische Nationalspieler ist schon seit 2004 bei den Gunners. Bisher absolvierte er 18 Premier-League-Spiele (zwei Tore). Auch Bellerin ist spielte bereits in der Jugend für Arsenal. Er kam 2011 vom FC Barcelona. 63-mal lief er in der Premier League auf.

Das Duo soll indes nur der erste Schritt sein, um eine erfolgreiche Zukunft des Spitzenklubs zu sichern. Auch mit den Stars Mesut Özil und Alexis Sanchez wollen die Londoner gerne verlängern. Die Verhandlungen laufen bereits, noch hat man sich in puncto Gehalt aber mit beiden nicht einigen können.

Hector Bellerin im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung