Freitag, 21.10.2016

Ben Gibson steht im Fokus vom FC Chelsea

Chelsea sucht weiter nach Innenverteidigern

Absage für Absage handelt sich der FC Chelsea auf der Suche nach einem Innenverteidiger ein. Nun könnte es mit Ben Gibson die kleinste aller Varianten werden.

Leonardo Bonucci, Kalidou Koulibaly und Alessio Romagnoli standen zuletzt auf dem Zettel des FC Chelsea. Keiner der Innenverteidiger entschied sich zu einem Wechsel, womit die Blues wohl umplanen.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Wie die DailyMail berichtet, ist Chelsea nun an Ben Gibson vom FC Middlesbrough interessiert. Der 23-Jährige hat dort noch einen Vertrag bis 2021 und ist unumstrittener Stammspieler.

Obendrei ist Gibson der Sohn des Middlesbroug-Präsidenten, die Blues dürften somit schwierige Verhandlungen vor sich haben, zumal er erst im August 2016 seinen Vertrag verlängert hatte.

Ben Gibson im Steckbrief

Ben Barthmann
Das könnte Sie auch interessieren
Tiemoue Bakayoko soll sich mit den Blues einig sein

Medien: Chelsea einigt sich mit Bakayoko

Diego Costa verriet, dass er Chelsea beinahe verlassen hätte

Costa: Ich wollte unbedingt weg

Thibaut Courtois spricht über seinen Trainer Antonio Conte

Courtois zuversichtlich über Conte-Verbleib


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 29. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 29. Spieltag

Primera Division, 28. Spieltag

Serie A, 29. Spieltag

Ligue 1, 30. Spieltag

Süper Lig, 25. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.