Premier League: Jose Mourinho kritisiert Fußballexperten

Mourinho: "Die Welt ist voller Einsteins"

Von SPOX
Donnerstag, 22.09.2016 | 08:41 Uhr
Jose Mourinho hatte mit Manchester United drei Spiele in Folge verloren
Advertisement
Premier League
Swansea -
Man United
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Premier League
Stoke -
Arsenal
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Premier League
Manchester City -
Everton
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Premier League
Manchester United -
Leicester
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Everton
Premier League
Liverpool -
Arsenal

Im League Cup konnte Manchester United gegen den Drittligisten aus Northampton endlich seine Durstrecke beenden. Zuvor verloren die Red Devils drei Spiele in Folge. Jose Mourinho zeigte sich nach der Partie erleichert und schoss gegen die zahlreichen Kritiker.

"Wenn die Fans mit der letzten Woche enttäuscht waren, dann verstehe ich das vollkommen. Aber ich bin sicher, dass sie wie immer hinter dem Team stehen werden", sagte Mourinho nach der Partie gegenüber MUTV.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Kein Verständnis brachte der Portugiese hingegen für all die selbsternannten Fußballexperten auf. "Wir hatten eine schlechte Woche. Ich weiß, dass die Welt voller Einsteins ist. Ich weiß, dass sie versucht haben, 16 Jahre meiner Karriere auszulöschen", schäumte Mourinho und fuhr fort: "Sie haben versucht, die unglaubliche Geschichte von Manchester United auszulöschen und sich nur auf eine schlechte Woche mit drei schlechten Ergebnissen fokussiert."

"Aber das ist der neue Fußball. Er ist voller Einsteins", resümierte The Special One zum Schluss.

Alles zu Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung