Cesc Fabregas: Juventus und Mailand zeigen Interesse

Medien: Fabregas im Januar nach Italien

Von SPOX
Montag, 12.09.2016 | 13:47 Uhr
Cesc Fabregas soll, laut Medien, im Januar die Stamford-Bridge verlassen und nach Italien ziehen
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man United -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Cesc Fabregas wird den FC Chelsea wohl im kommenden Transferfenster verlassen. Nach Informationen des englischen Express sind Juventus und Milan am Spanier interessiert. Vor allem die neuen chinesischen Investoren aus Mailand wollen große Namen zum früheren Berlusconi-Klub locken.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

In London hat der offenbar Spanier keine Zukunft mehr. Unter Antonio Conte haben N'Golo Kante, Nemanja Matic und Oscar die besseren Chancen auf Einsätze in der Startelf.

Bisher kam Fabregas nur als Joker zum Einsatz, gegen Swansea und Watford bekam er wenige Minuten Spielzeit. Zu wenig für den Anspruch von Fabregas.

Cesc Fabregas im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung