FC Arsenal: Arsene Wenger glaubt an Titel

Wenger: Spieler sind reif genug für den Titel

Von SPOX
Freitag, 09.09.2016 | 17:10 Uhr
Arsene Wenger will nach zwölf Jahren wieder den Titel holen
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man United -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Beim FC Arsenal ist nach den Verpflichtungen von Shkodran Mustafi und Lucas Perez am Ende der Transferperiode das Selbstvertrauen groß. Trainer Arsene Wenger ist überzeugt davon, dass der Vizemeister des Vorjahres ein wichtiges Wort im Kampf um den Titel in der Premier League mitreden wird.

"Das ist die reifste Mannschaft, die ich seit langem hatte. Wir sind Männer. Wir sind nicht 19 oder 20. Die Spieler sind 24, 27, 28 und die ganze Mannschaft ist erwachsener. Zum ersten Mal seit langem haben wir ein Team von Männern, die bereit sind sich zu messen", verkündet er auf einer Pressekonferenz.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Er verpasst es allerdings nicht hinzuzufügen, dass er auch in den vergangenen Jahren an seine Spieler geglaubt habe: "Ich war immer der Meinung, dass wir eine Chance haben den Titel zu holen, selbst mit jungen Spielern. Aber jetzt haben wir eine Truppe mit genug Erfahrung."

Am Samstag empfangen die Londoner den FC Southampton. Wenger kann wieder mit Alex Iwobi rechnen, der zuletzt aufgrund einer Oberschenkel-Verletzung ausfiel. Aaron Ramsey, der ebenfalls Probleme mit seinem Oberschenkel hat, ist weiterhin zum Zuschauen verdammt.

Alle Infos zum FC Arsenal

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung