Bilic nach Verletzung: "Ayew sehr optimistisch"

SID
Freitag, 19.08.2016 | 18:57 Uhr
Andre Ayew musste im ersten Spiel verletzt ausgewechselt werden
Advertisement
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premier League
Liverpool -
Leicester
Premier League
Man Utd -
Southampton

Slaven Bilic gibt Entwarnung. Der West-Ham-Boss hat verkündet, dass der verletzte Rekordtransfer Andre Ayew sechs Wochen früher als befürchtet wieder fit sein könnte.

"Es gibt zwei Möglichkeiten für Andre Ayew, eine mit einer Operation und eine ohne. Wir werden uns zeitnah für eine Option entscheiden. Er könnte zwischen zweieinhalb und vier Monaten ausfallen. Wir hoffen, dass er dieses Jahr noch zurückkommt", sagte Bilic vor dem bevorstehenden Heimspiel gegen Bournemouth und fügte hinzu: "Ich habe vor fünf Minuten mit Andre gesprochen. Er ist sehr optimistisch und professionell."

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir Deinen Gratismonat

Der Offensivmann, der diese Saison für 23,7 Millionen Euro von Swansea City zu West Ham gewechselt war, hatte bei seinem Debüt am Montag gegen den Ligarivalen aus London mit einer Oberschenkelverletzung ausgewechselt werden müssen.

Andre Ayew im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung