It´s all about the money

SID
Freitag, 05.08.2016 | 14:39 Uhr
West Bromwich Albion vor rosigen Zeiten
Advertisement
Premier League
Swansea -
Liverpool
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Premier League
Burnley -
Man City
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Premier League
Liverpool -
Tottenham

Der englische Fußball-Premier-League-Klub West Bromwich Albion ist von der chinesischen Investorengruppe von Lai Guochuan (42) übernommen worden. Dies bestätigte der Verein am Freitag.

"Meine Priorität wird darin liegen, die Stabilität des Klubs zu garantieren. Ich habe keine Absicht, den Ethos des Klubs zu verändern", kommentierte Lai.

Verfolge West Bromwich Albion ab Sommer bei DAZN

Die Höhe der Kaufsumme wurde zunächst nicht bekannt. Klub-Chef Jeremy Peace, der die Übernahme verkündete, tritt indes zurück und macht Platz für John Williams, den ehemaligen Geschäftsführer der Blackburn Rovers.

Alles zu West Bromwich

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung