Huddersfield schnappt sich BVB-Talent Stankovic

BVB-Talent Stankovic zu Huddersfield

SID
Samstag, 09.07.2016 | 11:03 Uhr
Jon Gorenc Stankovic verteidigt in der kommenden Saison in der zweiten englischen Liga
© getty
Advertisement
Premier League
Live
Leicester -
Man City (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Chelsea (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Everton (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
West Ham
Premier League
Brighton -
Stoke
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)

Trainer David Wagner von Huddersfield Town hat sich den nächsten deutschen Spieler geschnappt: Jon Gorenc Stankovic wechselt von Wagners Ex-Klub Borussia Dortmund nach England.

Stankovic trainierte immer mal wieder bei den Profis des BVB mit und kam dort auch in Testspielen während der unterschiedlichen Trainingslager zum Einsatz, hauptsächlich lief der Innenverteidiger jedoch für Dortmunds U23 auf.

Nun unterschrieb Stankovic einen Vierjahresvertrag beim englischen Zweitligisten Huddersfield Town, wo er auf David Wagner trifft, der den 20-Jährigen bereits bei den BVB-Amateuren trainierte.

Wie englische Medien berichten, erhält die Borussia rund 700.000 Euro für Stankovic. "Als Kind habe ich davon geträumt, in England zu spielen", so Stankovic gegenüber der Vereinshomepage

Wagner holte ihn 2014 nach Dortmund

Der Slowene wechselt 2014 auf Initiative Wagners von NK Domzale zur Dortmunder zweiten Mannschaft und kam insgesamt 62 Mal in der Liga zum Einsatz.

Stankovic ist nach Christopher Schindler (1860 München), Michael Hefele (Dynamo Dresden), Chris Löwe (1. FC Kaiserslautern) und dem Leihgeschäft mit Elias Kachunga (FC Ingolstadt) bereits der fünfte Neuzugang aus Deutschland.

Stankovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung