City-Chef: Veränderungen im Sommer

Von SPOX
Dienstag, 07.06.2016 | 09:01 Uhr
Khaldoon Khalifa Al Mubarak ist der Vorstandschef von Manchester City
© getty
Advertisement
Premier League
Huddersfield -
Chelsea
Premier League
Crystal Palace -
Watford (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Stoke (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Arsenal
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)

Ilkay Gündogan soll nur der Anfang sein. Manchester Citys Vorstandschef Khaldoon Khalifa Al Mubarak will Pep Guardiola alle möglichen Ressourcen zur Verfügung stellen. Dafür müssen einige Spieler wohl ihren Platz räumen.

"Es wird einige Spieler geben, für die es an der Zeit ist, weiterzuziehen", so der 40-Jährige gegenüber dem vereinseigenen City TV. Vor allem Yaya Toure dürfte im nächsten Jahr nicht mehr das Trikot von Manchester City tragen.

Im Gegenzug soll dem Kader weiter Qualität hinzugefügt werden. "Wir werden Pep Guardiola alle notwendigen Ressourcen zur Verfügung stellen, um ein Team zu bauen, welches die Ambitionen und die Möglichkeiten hat, die Premier League für uns zu gewinnen, soweit zu kommen, wie möglich und das versuchen soll, die Champions League zu holen", berichtet Al Mubarak weiter.

Nächster Kandidat ist laut russischen Medienbericht das Talent Oleksandr Zinchenko vom FK Ufa. Der 19-Jährige soll sich derzeit in Verhandlungen mit den Citizens befinden.

Manchester City im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung