Sadio Mane könnte Oxlade-Chamberlain ersetzen

Arsenal: Geht Ox und kommt Mane?

Von SPOX
Sonntag, 22.05.2016 | 17:22 Uhr
Verlässt Oxlade-Chamberlain die Gunners und wird durch Sane ersetzt?
© getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man United -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Alex Oxlade-Chamberlain wird anscheinend vom neuen Meister Leicester City umgarnt und könnte die Gunners verlassen. Mit Sadio Mane hätte Arsene Wenger schon einen Ersatz im Visier. Ob Southampton aber bereit wäre, seinen Flügelflitzer ziehen zu lassen, steht auf einem anderen Blatt.

Wie der Mirror berichtet ist Leicester City an einer Verpflichtung von Alex Oxlade-Chamberlain dran. Claudio Ranieri wünsche sich demnach Leute mit Erfahrung auf dem höchsten Level. Das kann der Mittelfeldmann der Gunner vorweisen. Oxlade-Chamberlain hat zwar aufgrund einer Knieverletzung seit Februar kein Spiel mehr bestritten, zur Saisonvorbereitung soll er aber wieder fit sein.

Im Gegenzug soll dann Sadio Mane in das Emirate Stadium gelotst werden. Der 24-Jährige wurde letzten Sommer bereits von Manchester United umgarnt, einem Wechsel schob Southampton jedoch den Riegel vor. Ein Angebot von 17 Millionen Pfund könnte die Saints aber schwach werden lassen, schreibt der Mirror.

Alex Oxlade-Chamberlain im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung