Iwobi bleibt wohl bis 2021

Von SPOX
Dienstag, 05.04.2016 | 10:26 Uhr
Sein erstes Tor schoss Alex Iwobi vor der Länderspielpause gegen den FC Everton
© getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der FC Arsenal wird Alex Iwobi aller Voraussicht nach mit einem neuen Vertrag ausstatten. Der 19-Jährige soll bis 2021 an den Verein gebunden werden. Mehr Geld gibt es wohl auch.

Laut dem englischen Mirror hat Iwobi einen neuen Vertrag unterschrieben, der ihm umgerechnet 37.000 Euro in der Woche einbringen soll.

Erst im Oktober hatte Iwobi einen Vertrag bis 2019 mit einer Vergütung über 12.000 Euro pro Woche unterzeichnet.

Der Nigerianer hat sich in den letzten Monaten in den Vordergrund gespielt und bekommt regelmäßig Einsatzzeiten.

Sein erstes Tor schoss Iwobi vor der Länderspielpause gegen den FC Everton.

Alex Iwobi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung