Wettbieten um Donezk-Star

Klopp: "Wir sind nicht im Disneyland"

Von SPOX
Samstag, 23.01.2016 | 13:16 Uhr
Will mit Geld nicht um sich schmeißen: Jürgen Klopp
© getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Brighton -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Man United
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Swansea (Delayed)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Ein neuer Stürmer für die Reds? Nach Goal-Informationen steht Torjäger Alex Teixeira von Shachtjor Donezk bereits in Verhandlungen mit dem FC Liverpool. Trainer Jürgen Klopp hat jedoch deutlich gemacht, dass es auch finanziell eine Grenze gibt.

"Wir haben Geld, aber wir sind nicht im Disneyland und können sagen: 'Komm, nimm dir was du willst'. Wir haben ein Budget, und wir arbeiten mit diesem", sagte der ehemalige BVB-Coach auf der Pressekonferenz. Teixeira erzielte in dieser Saison in der Ukraine bereits 22 Treffer und soll über 30 Millionen Euro Ablöse kosten.

"Es geht immer um die Entscheidung. Du kannst viel Müll mit Geld verpflichten oder du kannst richtig gute Entscheidungen treffen", so Klopp weiter. Vor allem in der Sommerpause möchte der 48-Jährige personell nachlegen. "Das ist normal", erklärte der Liverpool-Coach.

Nach gutem Start unter ihrem neuen Trainer hatten die Reds, die vor dem 22. Spieltag nur auf Rang neun in der Premier League stehen, zuletzt mit Problemen zu kämpfen. "Ich habe mein Bestes versucht, aber ich denke nicht kurzfristig", schilderte Klopp und fügte an: "Ich wusste, als ich hierher kam, dass es nicht der leichteste Weg zu gehen ist und schwierig wird."

Alex Teixeira im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung