United-Legende vermisst die Vergangenheit

Scholes kritisiert van Gaal

SID
Freitag, 30.10.2015 | 09:44 Uhr
Paul Scholes holte mit Manchester United zweimal die Champions League
© getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Manchester Uniteds ehemaliger Mittelfeldspieler Paul Scholes kritisierte den aktuellen Trainer der Red Devils Louis van Gaal. Außerdem verkündete der elfmalige englische Meister, der in seiner aktiven Laufbahn nur für United aktiv war, dass das Team des Holländers momentan zu wenig Kreativität zeige.

"Es gibt zu wenig Kreativität und Risiko. Es ist alles strikt organisiert", sagte der 40-Jährige gegenüber BBC Radio Manchester und fügte an: "Das ist kein Team, in dem ich gerne gespielt hätte."

Scholes holte in seiner Karriere mit Manchester zahlreiche Trophäen, darunter auch zweimal die Champions League. Er spielte 20 Jahre lang für den englischen Rekordmeister, ehe er 2013 seine Karriere beendete.

Alles zu Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung