City kündigt Shopping-Tour an

Von Adrian Franke
Donnerstag, 11.06.2015 | 11:10 Uhr
Manuel Pellegrini darf in diesem Sommer viel Geld in die Hand nehmen
© getty
Advertisement
Premier League
Swansea -
Liverpool
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Premier League
Burnley -
Man City
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Premier League
Liverpool -
Tottenham

Manchester City will nach einer national wie international enttäuschenden Saison den Kader offenbar generalüberholen. Während Trainer Manuel Pellegrini etwas überraschend bleiben darf, soll ein stattliches Transferbudget dem Chilenen dabei helfen, eine schlagkräftige Truppe zusammenzustellen.

Wie die Daily Mail berichtet, hat City eine prominent besetzt Einkaufsliste für das Sommer-Transferfenster. Demnach hat Manchester Liverpools Raheem Sterling, Juves Paul Pogba und Kevin de Bruyne vom VfL Wolfsburg ins Visier genommen. Der Vorstandsvorsitzende Khaldoon Al Mubarak kündigte bereits an: "Ich kann Ihnen versichern, dass dieses Team stärker sein wird. Ich bin zuversichtlich was die kommende Saison angeht."

So wolle City "den nächsten Schritt machen, und das mit einem Team, das die Premier League gewinnen und darüber hinaus auch in der Champions League mithalten und die Königsklasse gewinnen kann. Außerdem wollen wir auch in den englischen Pokalwettbewerben bis zum Schluss dabei sein."

City-Resterampe im Sommer?

Dafür seien aber Veränderungen notwendig: "Einige Spieler, die uns gute Dienste erwiesen haben, werden sich eine andere Herausforderung suchen, während wir einige Topspieler holen wollen, die in unsere Pläne passen. Ich will, dass wir die Enttäuschung der Vorsaison hinter uns lassen. Wir haben jetzt die richtige Einstellung, um wieder in die Spur zu kommen, die Liga zu gewinnen und uns in der Champions League zu steigern."

Laut den Informationen der Zeitung dürfen sich unter anderem Edin Dzeko, Samir Nasri, Stevan Jovetic und Aleksandar Kolarov im Sommer nach neuen Vereinen umschauen. "Ich denke, in diesem Jahr werden wir einen aggressiven Markt haben", fügte Al Mubarak beim klubeigenen CityTV hinzu: "Von dem was ich gehört habe erwarte ich ein großes Transferfenster. Wir sind ein Klub, für den Spieler spielen wollen."

Alle Infos zu Manchester City

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung