Dienstag, 31.03.2015

Neuer Titelsponsor für die Premier League?

Medien: Keine Barclays-Verlängerung

Die Anzeichen verdichten sich, dass das britische Finanzunternehmen Barclays seinen Vertrag als Titelsponsor für die englische Premier-League nach der Saison 2015/2016 nicht erneuern wird.

Der aktuelle Vertrag mit Barclays endet im Jahr 2016
© getty
Der aktuelle Vertrag mit Barclays endet im Jahr 2016

Damit würde die höchste englische Spielklasse nach 15 Jahren erstmals nicht mehr den Titel "Barclays Premier League" tragen.

Medienberichten zufolge fürchtet Barclays nach dem Rekord-Deal für die TV-Rechte einen weiteren Anstieg der Kosten, die zuletzt umgerechnet 55 Millionen Euro pro Jahr betrugen. Ein möglicher Nachfolger ist noch nicht bekannt.

Die aktuelle Tabelle der Premier League

Das könnte Sie auch interessieren
Arsene Wenger bleibt dem FC Arsenal allem Anschein nach auch in der kommenden Saison erhalten

Medien: Wenger will weitermachen

Marouane Fellaini traf in Middlesbrough zur Führung

29. Spieltag: United dankt Valdes - Big Points für Chelsea

Jürgen Klopp hat sich bereits in Deutschland mit Pep Guardiola gemessen

Klopp über Pep: "England anders als Spanien"


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 29. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 29. Spieltag

Primera Division, 28. Spieltag

Serie A, 29. Spieltag

Ligue 1, 30. Spieltag

Süper Lig, 25. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.