Malagas Keeper bei City im Gespräch

Caballero als Hart-Ersatz?

SID
Samstag, 12.10.2013 | 23:30 Uhr
Willy Caballero bildete bei Malaga mit Manuel Pellegrini ein Team
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
SaLive
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Einem englischen Medienbericht zufolge soll Malagas Torwart Willy Caballero bei Manchester City im Gespräch sein. Dort sieht man die jüngsten Leistungen von Joe Hart kritisch.

Das berichtet die "Daily Mail". Demzufolge soll das Interesse hauptsächlich von Citizens-Coach Manuel Pellegrini herrühren, der Caballero bereits in Malaga trainierte.

Sowohl der 32-jährige Argentinier als auch die Clubführung Malagas sollen für Wechselgespräche ein offenes Ohr haben. "Ich habe mit Pellegrini gesprochen, bevor er Malaga verlassen hat. Ich weiß von seiner Intention, mich mitzunehmen, aber ich war mir unsicher ob er die vorhandenen Torhütern oder mich einsetzen will", so Caballero.

Manchester City hatte in der Premier League einen durchwachsenen Saisonstart und belegt nach sieben Spielen den 5. Platz. Außerdem kassierten die Citizens am 2. Spieltag der Champions League eine bittere 1:3-Niederlage gegen Bayern München.

Manchester City im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung