Fussball

Diarra wechselt von Marseille zu West Ham

SID
Alou Diarra (l.) spielte letztes Jahr noch mit Olympique Marseille in der Champions League
© Getty

Mittelfeldspieler Alou Diarra wechselt vom französischen Spitzenklub Olympique Marseille zum englischen Premier-League-Aufsteiger West Ham United. Er unterschrieb bis 2015.

Wie der Klub aus dem Osten Londons am Freitag mitteilte, unterschrieb der 31 Jahre alte französische Nationalspieler bei den Hammers einen Vertrag bis Sommer 2015 und kostet unbestätigten Medienberichten zufolge rund 2,5 Millionen Euro Ablöse.

Diarra war als 18-Jähriger zum FC Bayern München gekommen, konnte sich dort aber nie durchsetzen und wechselte nach zwei Jahren zum FC Liverpool, die ihn aber auch stets zu kleineren Klubs nach Frankreich verliehen.

Weiteren Stationen des Mittelfeldspielers waren RC Lens, Olympique Lyon, Girondins Bordeaux und in der vergangenen Saison Marseille.

Alou Diarra im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung