Weltenbummler Pfister trainiert Afghanistan

SID
Dienstag, 14.02.2017 | 21:10 Uhr
Otto Pfister trainiert künftig Afghanistan
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Weltenbummler Otto Pfister ist neuer Nationaltrainer von Afghanistan. "Den Vertrag habe ich in Kabul unterschrieben. Aber ansonsten werde ich kaum dorthin reisen müssen", sagte der 79-Jährige dem Kölner Express, "es ist ein Kriegsland, die Spieler sind alle im Ausland. Ich bereite die Mannschaft auf die Asien-Meisterschaft vor. Die Trainingslager finden in Dubai oder Katar statt. Ich muss nur sechsmal im Jahr für jeweils drei Wochen anreisen."

Die Qualifikations-Spiele von Afghanistan, dem 151. der FIFA-Weltrangliste, finden rund um den Globus verstreut statt. Für Otto Pfister ist das kein Problem. "Die Heimspiele werden in St. Petersburg oder Teheran ausgetragen. Eine gute Sache. Ich freue mich", sagte Pfister.

Pfister, der einst bei Trainer-Legende Hennes Weisweiler in Köln hospitierte, hat in seiner Karriere überwiegend Mannschaften aus Afrika und Asien trainiert, unter anderem Ghana, den Senegal und die Elfenbeinküste. 2006 sollte Pfister die Nationalmanschaft von Togo zur WM führen, nach einem Prämienstreit trat er jedoch kurz vor der Endrunde in Deutschland zurück.

Afghanistan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung