Fussball

Studie: Neymar mehr wert als Messi

Von Ben Barthmann
Dienstag, 17.01.2017 | 10:53 Uhr
Neymar ist angeblich der mit Abstand wertvollste Spieler der Welt

Wie wird Wert im Fußball definiert? Eine Studie der CIES geht nach möglichen Werten auf dem Transfermarkt und stellt damit Neymar vor Lionel Messi. Deutsche sucht man vergeblich.

Marktwert ist schwer zu definieren. Die CIES hat es versucht und ist zu einem interessanten Ergebnis gekommen. Demnach ist Neymar deutlich mehr wert als Lionel Messi oder Paul Pogba. Der FC Barcelona ist mehrfach in den Top 10 vertreten.

Die Studie hat eine Top 100 ausgearbeitet. Unter den ersten zehn befindet sich weder ein Deutscher, noch ein Spieler aus der Bundesliga. Auf Rang eins steht Neymar mit 246,8 Millionen Euro Wert, es folgen Lionel Messi (170,5) und Paul Pogba (155,3).

Mit Luis Suarez auf fünf ist der FC Barcelona dreimal in den Top 10 vertreten. Cristiano Ronaldo findet sich dagegen nur auf Rang sieben mit einem Wert von 126,5 Millionen Euro. Eingerechnet wurde neben dem Alter der Spieler auch die Vertragslaufzeit.

Der erste deutsche Spieler ist Toni Kroos auf Platz 23 und einem Wert von 71,4 Millionen Euro. Der erste Spieler der Bundesliga ist Ousmane Dembele auf Platz 24 (71 Millionen Euro), anschließend kommen Robert Lewandowski mit 70,4 Millionen Euro auf Rang 27 und Pierre-Emerick Aubameyang (30., 68,8).

Neymar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung