Fussball

David Villa: "Premier League ist kein Thema"

Von SPOX
David Villa denkt nicht an einen Wechsel in die Premier League

David Villa vom New York City FC wurde jüngst zum MVP der MLS-Saison gekürt. Der 35-Jährige zeigt sich aktuell zufrieden bei seinem Verein und denkt nicht daran, es seinen Teamkollegen Thierry Henry, Landon Donovan und Robbie Keane gleich zu tun und noch einmal in der Premiere League die Schuhe zu schnüren.

Gegenüber Sky Sports erklärte der Spanier: "Ich hatte in der Vergangenheit die Möglichkeit in die Premiere League zu wechseln, jetzt ist es für mich aber kein Thema. Dennoch mag ich die Liga sehr und verfolge auch fast jedes Spiel."

Die Auszeichnung zum wertvollsten Spieler der MLS-Spielzeit macht den ehemaligen Barca-Stürmer stolz: "Es ehrt mich, den New York City FC zu repräsentieren und diesen Award zu bekommen. Das ist ein großer Tag für mich, weil es für mich von Anfang an ein großes Ziel war, diese Auszeichnung zu erlangen."

In 33 Saisonspielen markierte der Spanier 23 Treffer und legte zudem fünf weitere auf.

David Villa im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung