Dienstag, 29.11.2016

Paco Jemez wechselt zu Cruz Azul in Mexiko

Paco Jemez geht nach Mexiko

In Spanien wurde er lange gefeiert, nun geht es nach Mexiko. Paco Jemez hat eine neue Herausforderung gefunden, nachdem er zuletzt bei Granada von seinen Aufgaben entbunden wurde.

Mit Rayo Vallecano sicherte Paco Jemez Jahr für Jahr den Klassenerhalt in der Primera Division. Nachdem der Verein im vergangenen Jahr doch abstieg, wechselte er zu Granada, wurde dort aber schnell vor die Tür gesetzt. Nun zieht es ihn weiter nach Mexiko.

Wie Cruz Azul bekanntgab, hat der Klub Jemez unter Vertrag genommen. Der Spanier gilt als einer der Besten seiner Brache, sorgte aber mit eigenwilliger Art und alternativen Trainingsmethoden für einige Diskussionen. Sein neues Klub steht knapp über den Abstiegsrängen.

Paco Jemez im Steckbrief

Ben Barthmann
Das könnte Sie auch interessieren
In Taranto kam es zu einem Eklat

Italien: Hooligans schlagen Spieler von Drittligist Taranto

Marc Wilmots will die Elfenbeinküste wieder stärker machen

Wilmots sieht sich als Aufbautrainer in der Elfenbeinküste

Justin Kluiverts Tor reichte nur zum Ausgleich

Rückschlag für Schalke-Gegner Ajax


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 30. Spieltag

Primera Division, 29. Spieltag

Serie A, 30. Spieltag

Ligue 1, 31. Spieltag

Süper Lig, 26. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.