Paco Jemez geht nach Mexiko

Von Ben Barthmann
Dienstag, 29.11.2016 | 11:26 Uhr
Paco Jemez wechselt zu Cruz Azul in Mexiko
Advertisement
Superliga
Midtjylland -
Horsens
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

In Spanien wurde er lange gefeiert, nun geht es nach Mexiko. Paco Jemez hat eine neue Herausforderung gefunden, nachdem er zuletzt bei Granada von seinen Aufgaben entbunden wurde.

Mit Rayo Vallecano sicherte Paco Jemez Jahr für Jahr den Klassenerhalt in der Primera Division. Nachdem der Verein im vergangenen Jahr doch abstieg, wechselte er zu Granada, wurde dort aber schnell vor die Tür gesetzt. Nun zieht es ihn weiter nach Mexiko.

Wie Cruz Azul bekanntgab, hat der Klub Jemez unter Vertrag genommen. Der Spanier gilt als einer der Besten seiner Brache, sorgte aber mit eigenwilliger Art und alternativen Trainingsmethoden für einige Diskussionen. Sein neues Klub steht knapp über den Abstiegsrängen.

Paco Jemez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung