Bundesliga: Niklas Süle soll bei der TSG Hoffenheim bleiben

TSG-Manager: Süle-Wechsel "kein Thema"

Von SPOX
Samstag, 26.11.2016 | 17:55 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Niklas Süle zählt zu den begehrtesten Innenverteidigern Europas. Das Eigengewächs der TSG 1899 Hoffenheim soll bei etlichen Schwergewichten auf dem Wunschzettel stehen. Alexander Rosen, Manager der Kraichgauer, äußerte sich nun zu der Zukunft des 21-Jährigen.

"Wir sind beim Umgang mit dem Thema Süle aufgrund unserer Erfahrung mit international beachteten Top-Spielern sehr entspannt. Ein international geachtetes Top-Talent wie Niki weckt einfach Interesse", erklärte Rosen gegenüber Bild. Und weiter: "Er sieht, was er hier an Julian Nagelsmann und am Umfeld hat. Dass er hier die Sicherheit hat, regelmäßig zu spielen, wenn er gesund ist. Das hätte er nicht überall. Deshalb ist ein Wechsel aktuell kein Thema"

Spätestens nach dieser Saison dürfte den Kraichgauern allerdings die nächste Süle-Offensive verschiedener Spitzenvereine blühen. "Dass es im Sommer ein Thema werden kann und medial sicher werden wird, ist klar. Irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem er nicht mehr zu halten ist", so Rosen weiter und ergänzte: "Aber ob das schon nächsten Sommer sein muss, halte ich für keinesfalls sicher."

Alle News zur TSG Hoffenheim

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung