Thorsten Fink setzt seine Tätigkeit bei Austria Wien fort

Fink verlängert bei Austria Wien bis 2019

SID
Dienstag, 11.10.2016 | 18:56 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Thorsten Fink hat seinen Vertrag bei Austria Wien vorzeitig bis 2019 verlängert. Das bestätigten die Violett-Weißen am Dienstag. "Wir sind gemeinsam mit Thorsten Fink aus einem sportlichen Tal herausgekommen und befinden uns jetzt auf dem richtigen Weg", sagte Vorstand Markus Kraetschmer.

Fink ist seit Sommer 2015 Cheftrainer der Austria und hatte zuvor einen Vertrag bis 2017 plus Option auf ein weiteres Jahr.

Der Champions-League-Sieger von 2001 (als Spieler mit Bayern München) hat ehrgeizige Ziele mit den Wienern, die nach zehn Spieltagen Fünfter sind. "Wir wollen Meister werden - haben aber nicht den ganz großen Druck, weil wir nicht müssen", sagte Fink am Dienstag.

Thorsten Fink im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung