Fussball

Ji-Sung Park verliert mit Uni-Mannschaft

Von SPOX
Ji-Sung Parks Match mit der Uni-Mannschaft war nicht gerade von Erfolg gekrönt

Ji-Sung Park hat ein kurzes Comeback gefeiert. Der langjährige südkoreanische Nationalspieler, der in Europa bei PSV und Manchester United erfolgreich war, lief in einem Spiel für seine Universitätsmannschaft auf.

Park studiert mittlerweile Sportmanagement an der De Montfort University in Leicester. Kommilitonen überredeten ihn, in einem Spiel gegen die Auswahl des Vizekanzlers anzutreten und Park schnürte tatsächlich noch einmal die Schuhe.

Allerdings ohne großen Erfolg: Die Mannschaft um den ehemaligen Champions-League-Sieger musste sich mit 1:7 geschlagen geben.

Ji-Sung Park im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung