MoBo und das fette Zebra

Von SPOX
Freitag, 26.08.2016 | 17:16 Uhr
Hauptdarsteller am DAZN-Wochenende? Gonzalo Higuain, Moritz Böhringer x 3 und Peter Wright
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Higuain-Witze werden ums Verrecken nicht langweilig, Snakebite schmeißt mit Steinen und CR7 hat geschwollene Klöten. Außerdem: Zwei Transfersensationen in England (Arsenal ist nicht dabei) und Mo Böhringers letzte Chance! Das Wochenende wird - skurril. Wer's nicht glaubt: Gibt auch alles live auf DAZN!

Darts: World Series of Darts, Perth (Fr. bis So., live auf DAZN)

Viel Gerstensaft, Schaumwein und Irrsinn fließen an diesem Wochenende den Swan River zu Perth herunter, bis es am Sonntag im Finale heißt: Barney vs. Snakebite!

Letzterer hatte trotz 78 Pfeilwechseln am Freitag Taylor-Bezwinger Cadby rausgeworfen, nicht ohne böse Pöbeleien von The Power himself aus dem Publikum: "Wie konnte ich gegen diesen fetten Hobbit verlieren, das ist doch Scheiße", findet der Gewinner des Sydney-Turniers. Im Halbfinale muss sogar Mighty Mike dran glauben, dessen Einspruch ob des blendenden Glitzerkostüms von Wright unerhört bleibt.

Das Finale geht mäßig los für Snakebite, der sich vom langweilig-lustlosen Vortrag van Barnevelds einlullen lässt. Nach erneut mehr als einem Dutzend Pfeilwechseln entscheidet sich der panische Wright in Leg acht für einen radikalen Kurswechsel und beginnt, mit Steinen zu schmeißen. Macht's aber auch nicht besser. Barney triumphiert und sagt: "Ja gut. Hätten wir das auch."

Serie A: Lazio Rom - Juventus (Sa., 18 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER)

Die die Wampen-Witze über Gonzalo Higuain langsam ausgelutscht sind, würden wir an dieser Stel... Pahahahaha, kleiner Scherz am Rande, die werden so schnell ganz sicher nicht langweilig!

Das finden übrigens auch die Anhänger der Römer, die Laziali sind ja für ihre weltoffene, taktvolle und tolerante Art bekannt. Nach der Ankündigung, er werde auf "Dicke Sau"-Anfeindungen zukünftig mit Doppelpacks reagieren, besingt das Olimpico Higuain am Samstag alternativ wahlweise als "fettestes Zebra der Welt" oder "Wampen-Gonzo auf der Pirsch".

Helfen tut das freilich nichts, nicht mal Moritz Leitner (!) kann den Higuain'schen Dreierpack verhindern.

Premier League: Hull City - Manchester United (Sa., 18.30 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER)

In Kingston Upon Hull fühlt man sich an einen sonntagvormittäglichen Kick in der Hobbyliga Augsburg West erinnert, nachdem der Tigers-Kader unter der Woche auf neun Spieler zusammengeschrumpft war - und Coach Mike Phelan vor Spielbeginn bei The Special One vorsichtig nachhakt, "ob nicht einfach schnell wer von euch ein bissl bei uns mitspielen" könne.

Für Mourinho kein Problem, der kurzerhand auf die Bank zeigt, wo Mata und Schweinsteiger sitzen. "Kannst dann auch behalten", sagt er. Henrikh Mkhitaryan, der also wieder weder bei United noch bei Hull in der Startelf steht, fängt an zu grübeln, ob das mit diesem Wechsel tatsächlich so eine geile Idee war. "Ich hatte bei diesem Spiel für United und für Hull einfach bessere Optionen", sagt Mourinho nach dem Spiel auf der Pressekonferenz.

Für den Aufreger des Tages sorgt Zlatan, der nach dem Treffer zur 1:0-Pausenführung nach einem Telefonat in der Kabine aus dem Stadion verschwindet und auch am nächsten Tag nicht auffindbar ist. Mourinho bringt für ihn - richtig - Jesse Lingard. "Für das Spiel gegen Schweinsteiger und Mata haben wir die Geschwindigkeit von Jesse Lingard gebraucht", erklärt er Mkhitaryan, der ein bisschen weint.

Primera Division: Real Madrid - Celta Vigo (Sa., 20.45 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER)

Die Auszeichnung zu Europas Fußballer des Jahres war dann selbst für CR#1 zu viel. Eine Überdosis Ego und Testosteron lassen Ronaldos Klöten derart anschwellen, dass ein Einsatz gegen Vigo ausgeschlossen ist. Während die Kollegen im Bernabeu ran müssen, liegt Ronaldo mit seinen Trophäen zuhause in seinem goldenen Bett und streichelt sich selbst über das Gesicht.

Real gewinnt übrigens, komischerweise, rechts klar, wo es in dieser Liga ja sonst immer so spannend ist, wenn Real gegen jemanden spielt, der nicht Barcelona oder Atletico heißt.

Premier League: Manchester City - West Ham (So., 17 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER)

6:0.

Minnesota Vikings (2-0) - San Diego Chargers (1-1) (So., 19 Uhr live auf DAZN)

Die letzte Chance Moritz Böhringers auf den finalen Kader der Vikings gerät zum Spektakel, weil Head Coach Mike Zimmer am Abend zuvor im Hotelzimmer durch seine 1582 Kabelkanäle zappt und zufällig bei Forrest Gump hängenbleibt.

Kurzerhand wird das für den Deutschen so komplizierte Playbook durch "Run, MoBo, run!" ersetzt. Mit Erfolg: Böhringer erzielt fünf Touchdowns im ersten Viertel, beendet anschließend aber kurzerhand seine Karriere. Auf die Frage nach dem Grund erklärt der gebürtige Stuttgarter: "Football isch wie a Schachdl Schoklaad - man weuß nie gwieß" und lässt verwirrte Journalisten zurück.

Auf der Gegenseite wittert Quarterback Philip Rivers (der mit den acht Kindern) Morgenluft, wird aber noch vor der Pause ein ums andere Mal gesackt. Zornesrot beordert er seine Frau in die Kabine, um mit ihr noch in der Halbzeitpause Zwillinge zu zeugen - "damit ich nicht mehr auf meine unfähigen Mitspieler angewiesen bin!" In seiner Loge bekommt Chargers-Besitzer Alex Spanos davon aber nichts mit, schließlich ist er weiter damit beschäftigt, nach einem neuen Zuhause für sein Team zu suchen. Kleiner Tipp: das Olympiastadion in Rio. Rasenfläche UND Tribünen praktisch unbenutzt.

Primera Division: Athletic Bilbao - FC Barcelona (So., 20.45 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER)

3:8.

Ligue 1: AS Monaco - Paris Saint-Germain (So., 20.45 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER)

Krise in der französischen Hauptstadt! Schon seit zwei Spieltagen steht Olympique Lyon an der Spitze der Ligue 1, PSG nach einem "widerwärtigen" (Klub-Boss Nasser El-Khelaifi) achten Platz nach dem ersten Spieltag mittlerweile zumindest auf einem "immer noch ziemlich ekligen" Platz zwei.

Das komplette Ligue-1-Programm auf DAZN

Aber El-Khelaifi hat eine Idee. Die kostet zwar viel, viel, viel Geld, aber so ein paar Ölfelder sind ja gleich verkauft. Und außerdem hat man ja auch einen Ruf zu verlieren, sagt er sich. Am Samstagabend greift er schließlich zum Telefon. Und so reibt man sich im Fürstentum kollektiv die Augen, als kurz vor dem Anpfiff der Name Ibrahimovic auf dem Spielberichtsbogen bei PSG auftaucht.

El-Khelaifi grinst aus der Loge, als Zlatan - zwar noch ein bisschen fertig vom Flug und der Halbzeit mit United gestern, aber passt schon, ist ja Ligue 1 - die Monegassen aus dem eigenen Stadion schießt. "Ich brauche einfach Hater. Und in England finden die ja alles toll. So ist es gut, jetzt hasst man mich bei United und ich kann auch hier wieder ein bisschen rumpöbeln. Ich möchte übrigens gleich nochmal betonen, was für ein Scheißland und was für eine elende Trümmerliga das hier eigentlich ist", sagt er glücklich nach dem Spiel.

Das komplette Premier-League-Programm bei DAZN

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung