Fussball

Halldorsson zieht es nach Dänemark

SID
Hannes Halldorsson war zuletzt nach Norwegen an Bodö Glimt ausgeliehen
© getty

Islands Nationaltorwart Hannes Halldorsson hat einen neuen Klub. Der 32 Jahre alte EM-Held spielt künftig für Randers FC in der dänischen Superliga. Das gab der Verein am Freitagnachmittag bekannt.

"Ich bin ungeheuer gespannt darauf, mit Randers ein neues Kapitel zu starten. Ich freue mich, dass die Saison losgeht", erklärte der Kult-Keeper, der mit den Isländern bis ins EM-Viertelfinale vorgedrungen war.

Halldorsson stand bislang beim niederländischen Erstligisten NEC Nijmegen unter Vertrag, spielte in den dortigen Planungen allerdings keine Rolle mehr. Zuletzt war der gelernte Filmregisseur an den norwegischen Klub FK Bodö/Glimt ausgeliehen. Schon am Montag könnte Halldorsson erstmals in einem Pflichtspiel im Tor von Randers stehen. Dann tritt der Klub zum Liga-Auftakt beim FC Midtjylland an.

Hannes Halldorsson im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung