Melbourne australischer Meister

SID
Sonntag, 17.05.2015 | 11:30 Uhr
Der Jubel war groß: Die Meisterschaft ist für Melbourne Victory perfekt
© getty

Melbourne Victory ist Australiens neuer Meister. Das Team aus der früheren Olympiastadt gewann das Endspiel im eigenen Stadion gegen Sydney FC 3:0 (1:0) und trat durch seinen insgesamt dritten Titelgewinn die Nachfolge von Brisbane Roar an.

Das Team des früheren Bundesliga-Profis Thomas Broich hatte in den vergangenen vier Jahren dreimal die Meisterschaft geholt, in der abgelaufenen Spielzeit allerdings als Vorrundensechster die Halbfinals verpasst.

Thomas Broich wurde als Fußballer des Jahrzehnts in der australischen Liga gewählt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung