Donnerstag, 30.04.2015

Montreal verliert gegen Club America

Nicht verpasst Champions-League-Titel

Der ehemalige Bundesliga-Torhüter Kristian Nicht hat mit Montreal Impact den Titel in der Concacaf-Champions-League verpasst. Der 33-Jährige verlor mit den Kanadiern das Final-Rückspiel in der Königsklasse Nord- und Mittelamerikas gegen den mexikanischen Club America mit 2:4 (1:0).

Nicht spielte eine Saison mit Alemania Aachen in der Bundesliga
© getty
Nicht spielte eine Saison mit Alemania Aachen in der Bundesliga

Das Hinspiel endete in der vergangenen Woche 1:1. Matchwinner der Gäste war Dario Benedetto mit drei Treffern. Durch den Sieg qualifizierte sich Club América als zweite Mannschaft nach dem Ozeanien-Vertreter Auckland City FC für die Klub-WM im Dezember 2015 in Japan.

Kristian Nicht im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Toronto FC steht als erster kanadischer Verein im MLS-Finale

MLS: Toronto FC als erstes kanadisches Team im Finale

Didier Drogba spielt mit Montreal Impact um den Titel in der MLS

Didier Drogba verkündet Abschied von Montreal

Das Tor von Torontos Danny Koevermans (2.v.r) reichte nicht für den erhofften Punktgewinn

FC Toronto kassiert vierte Niederlage


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 29. Spieltag

Primera Division, 28. Spieltag

Serie A, 29. Spieltag

Ligue 1, 30. Spieltag

Süper Lig, 25. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.