Samstag, 07.03.2015

Nach Blatter-Kritik

Iran will Frauen in Stadien lassen

Der Iran will künftig Frauen in Fußballstadien zulassen - allerdings nur Ausländerinnen.

Dürfen bald auch Frauen zu Heimspielen der iranischen Nationalmannschaft ins Stadion?
© getty
Dürfen bald auch Frauen zu Heimspielen der iranischen Nationalmannschaft ins Stadion?
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wir haben Probleme in Bezug auf Frauen in den Stadien, aber was ausländische Frauen angeht, wollen wir diese Probleme lösen", sagte Ali Kafashian, Präsident des nationalen Fußball-Verbandes FFIRI, der lokalen Nachrichtenagentur ISNA.

FIFA-Präsident Joseph S. Blatter hatte den Ausschluss der Frauen aus den Stadien in einem Kommentar für das Magazin des Weltverbandes jüngst als "nicht tolerabel" bezeichnet.

Das Verbot gilt als größtes Hindernis für den Iran bei der Bewerbung um die Ausrichtung des Asienpokals 2019.

Die iranische Nationalmannschaft im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Peter Zeidler hatte seit Anfang dieser Saison das Traineramt beim FC Sion inne

Ex-VfB-Profi Fournier ersetzt Trainer Zeidler beim FC Sion

Thomas Broich spielte sieben Jahre lang in der australischen A-League

Nach sieben Jahren: Broich verlässt Brisbane Roar

Thorsten Fink ist an der Seitenlinie ein gefragter Mann

Austria Wiens Trainer Fink räumt Gespräche mit FC Basel ein


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 35. Spieltag

Primera Division, 35. Spieltag

Serie A, 34. Spieltag

Ligue 1, 35. Spieltag

Süper Lig, 29. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.