Donnerstag, 22.01.2015

Autoeinbruch in Brasilien

Diebe stehlen Scolaris Kreditkarten

Der frühere brasilianische Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari ist Opfer eines Diebstahls geworden. Wie das Internetportal "G1" mit Verweis auf Polizeiangaben berichtete, entwendeten Kriminelle in der Stadt Novo Hamburgo nördlich von Porto Alegre Kreditkarten und ein Scheckbuch aus dem parkenden Auto des 66-Jährigen.

Luiz Felipe Scolari ist Opfer eines Diebstahls geworden
© getty
Luiz Felipe Scolari ist Opfer eines Diebstahls geworden
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Scolari hielt sich demnach zum Zeitpunkt des Vorfalls in einem Einkaufsladen auf und fand sein Fahrzeug bei seiner Rückkehr mit eingeschlagenen Scheiben wieder.

Scolari hatte mit der Selecao bei der Weltmeisterschaft 2014 im eigenen Land den vierten Rang belegt, aber im Halbfinale gegen Deutschland (1:7) und im Spiel um Platz drei gegen die Niederlande (0:3) deftige Pleiten einstecken müssen. Im Anschluss an das Turnier war die Zusammenarbeit beendet worden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kazuyoshi Miura lief mit 50 Jahren für Yokohama auf

50-Jähriger kommt in J-League zum Einsatz

Reinhard Grindel lobte die Arbeit der FIFA-Ethikkommission

Grindel warnt Infantino: "Völlig falsches Signal"

Gianni Infantino ist wegen der Kritik an den Arbeitsbedingungen in Katar unbesorgt

Infantino-Lob für gekühlte Helme und Handtücher in Katar


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 35. Spieltag

Primera Division, 35. Spieltag

Serie A, 34. Spieltag

Ligue 1, 35. Spieltag

Süper Lig, 29. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.