Montag, 15.12.2014

College-Meisterschaft

Stolz und UCLA verlieren Finale

Leo Stolz und Felix Vobejda sowie der Deutsch-Kameruner Larry Ndjock haben mit der Mannschaft der University of California Los Angeles (UCLA) das Endspiel der College-Meisterschaft in den USA verloren.

Leo Stolz verliert mit seiner Universität das College-Finale
© getty
Leo Stolz verliert mit seiner Universität das College-Finale
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die UCLA Bruins unterlagen am Sonntag der Universität Virginia 2:4 im Elfmeterschießen; nach regulärer Spielzeit und Verlängerung hatte es torlos gestanden.

"Wir hatten ein paar gute Chancen, die wir besser hätten ausspielen können", sagte Stolz nach der Partie in Raleigh/North Carolina: "Ich selbst habe ein paar gute Gelegenheiten liegen lassen."

Stolz gilt als großes Talent. Der 23-Jährige steht bei einigen Klubs der nordamerikanischen Profiliga MLS auf dem Zettel und wird im kommenden Januar auch ein Probetraining bei Bundesliga-Absteiger Eintracht Braunschweig absolvieren.

Das könnte Sie auch interessieren
Claudio Bravo hatte sich Derby gegen United verletzt

ManCity: Bravo fällt für den Rest der Saison aus

Der FC Basel ist zum achten Mal in Folge und zum insgesamt 20. Mal Schweizer Fußball-Meister

FC Basel zum 20. Mal Schweizer Meister

Bei einem Fußballspiel im mexikanischen Acapulco sind drei Menschen erschossen worden

Drei Menschen bei Fußballspiel in Mexiko erschossen


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 35. Spieltag

Primera Division, 35. Spieltag

Serie A, 34. Spieltag

Ligue 1, 35. Spieltag

Süper Lig, 29. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.