Samstag, 08.11.2014

Afrika Cup soll 2016 stattfinden

Ebola: Marokko beantragt Verschiebung

Dem Machtwort des afrikanischen Fußballverbandes CAF zum Trotz hat Gastgeber Marokko aus Angst vor der Ebola-Epidemie eine Verschiebung des für Anfang 2015 angesetzten Afrika-Cups um ein Jahr beantragt.

Wenn es nach Marokko geht, soll der Afrika Cup erst 2016 stattfinden
© getty
Wenn es nach Marokko geht, soll der Afrika Cup erst 2016 stattfinden
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Es handelt sich um einen besonders schweren und gesundheitsgefährdenden Fall von höherer Gewalt", hieß es in einer offiziellen Erklärung der marokkanischen Sportministeriums. Daher rufe man die CAF dazu auf, "das Turnier auf 2016 zu verlegen."

Am vergangenen Montag hatte der afrikanische Kontinentalverband einen ersten Antrag der marrokanischen Regierung auf Verlegung abgewiesen und entschieden, trotz der in Westafrika verbreiteten Epidemie mit fast 5000 Todesopfern an der Austragung vom 17. Januar bis 8. Februar 2015 festzuhalten.

Das könnte Sie auch interessieren
Davinson Sanchez musste sich mit Ajax im Europa League-Finale geschlagen geben

Ajax-Youngster Davinson Sanchez heizt Barcelona-Gerüchte an

Enes Ünal spielte sich durch eine starke Saison bei Twente Enschede in den Fokus

Enes Ünal heiß begehrt: Neun Klubs haben Interesse an Türkei-Juwel

Antoine Griezmann hatte noch vor einer Woche selbst Transfer-Spekulationen angeheizt

Atleticos Antoine Griezmann dementiert Transfer zu Manchester United


Diskutieren Drucken Startseite
FUSSBALL-INTERNATIONAL-NEWS
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 38. Spieltag

Primera Division, 38. Spieltag

Serie A, 37. Spieltag

Ligue 1, 38. Spieltag

Süper Lig, 32. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.