Dienstag, 28.10.2014

Ex-Hoffenheimer wird Nachwuchskoordinator

Pezzaiuoli nach Guangzhou

Marco Pezzaiuoli, früherer Trainer von 1899 Hoffenheim, hat nach seiner Entlassung beim japanischen Klub Cerezo Osaka wieder einen Anstellung gefunden. Der 45-Jährige ist ab sofort Nachwuchskoordinator beim chinesischen Meister Guangzhou Evergrande.

Marco Pezzaiuoli steht vor einer neuen Herausforderung
© getty
Marco Pezzaiuoli steht vor einer neuen Herausforderung

Pezzaiuoli, zwischen Januar und Mai 2011 in Hoffenheim tätig, soll für das Amt beim asiatischen Champions-League-Sieger von 2013 der Wunschkandidat von Trainer Marcello Lippi gewesen sein. Pezzaiuolis Vertrag besitzt bis zum Jahr 2017 Gültigkeit.

Marco Pezzaiuoli im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Deutschland und China werden in Zukunft eine enge fußballerische Zusammenarbeit pflegen

DFB und DFL unterzeichnen "China-Verträge" in Berlin

Marcello Lippi will China noch zur WM 2018 führen

Lippi: "Nichts ist unmöglich"

Marcello Lippi übernimmt die Nationalmannschaft von China

Offiziell: Marcello Lippi neuer Nationaltrainer Chinas


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 23. Spieltag

Serie A, 25. Spieltag

Ligue 1, 26. Spieltag

Süper Lig, 21. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.