Fussball

Überraschungserfolg für Grasshopper

SID
Die Grasshopper feierten einen überraschenden Sieg
© getty

Trainer Michael Skibbe hat mit den Grasshopper Zürich einen Befreiungsschlag gefeiert. Zum Auftakt des achten Spieltags gewann Zürich sein Heimspiel gegen den Tabellenführer und Titelverteidiger FC Basel mit 3:1 (2:1). Mit acht Zählern verbesserte sich Skibbes Team in der Tabelle.

Anatole Ngamukol (12.), Michael Dingsdag (45.) und Michael Lang (73.) erzielten die Tore für die Hoppers, Luca Zuffi (39.) hatte zwischenzeitlich für die Gäste ausgeglichen.

Der Meister aus Basel, der am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) in der Champions League beim Titelverteidiger Real Madrid gastiert, beendete die Partie nach einer Gelb-Roten Karte in der 84. Minute gegen Davide Callà zu zehnt.

Die Super League in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung