Donnerstag, 19.12.2013

Wettskandal in Österreich

Zündel, Taboga und Kuljic suspendiert

Der in einen Wett- und Manipulationsskandal verwickelte österreichische Fußball-Profi Thomas Zündel ist vom Senat der österreichischen Bundesliga vorläufig suspendiert worden. Das berichtete der Österreichische Rundfunk am Donnerstag.

Auch der ehemalige Nationalspieler Sanel Kuljic (l.) ist in den Skandal verwickelt
© getty
Auch der ehemalige Nationalspieler Sanel Kuljic (l.) ist in den Skandal verwickelt

Auch Zündels ehemaliger Mitspieler bei Aufsteiger SV Grödig, Dominique Taboga, und der ehemalige Profi und Nationalspieler Sanel Kuljic wurden suspendiert.

Zündel war Ende November vom SV Grödig, entlassen worden. In Tabogas Fall, der die Affäre ins Rollen gebracht hatte und mittlerweile in Untersuchungshaft sitzt, wurde ein Senatsverfahren vorerst ausgesetzt, eine Suspendierung erscheine jedoch "als Sicherungsmaßnahme notwendig".

Das könnte Sie auch interessieren
Valentino Lazaro und RB Salzburg treffen am Wochenende auf den SV Grödig

Red Bull Salzburg: Gratis-Ticket für drei Einser

Die Fans des SV Ried konnten gegen Grödig eine kuriose Einwechslung bestaunen

Österreich: Grödig wechselt Platzwart ein

Sanel Kuljic (r.) spielte schon für die österreichische Nationalmannschaft

Medien: Wettskandal in Österreich


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 30. Spieltag

Primera Division, 29. Spieltag

Serie A, 30. Spieltag

Ligue 1, 31. Spieltag

Süper Lig, 26. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.