Montag, 14.10.2013

Nach Remis zwischen FC Sao Paulo und Corinthians

Krawalle bei Derby in Sao Paulo

Das Derby in der brasilianischen Fußball-Meisterschaft zwischen dem FC Sao Paulo und Corinthians ist am Sonntag von schweren Ausschreitungen überschattet worden.

Rogerio Ceni ist der wohl bekannteste Spieler des FC Sao Paulo
© getty
Rogerio Ceni ist der wohl bekannteste Spieler des FC Sao Paulo

Wie Fernsehbilder zeigen, lieferten sich vor allem Anhänger des Heimteams FC São Paulo wüste Auseinandersetzungen mit der Polizei. Auch nach dem Spiel (0:0) war es in der Stadt zu Krawallen gekommen.

In der Saison 13/14 läuft es für beide Vereine aus Sao Paulo nicht besonders gut. Trotz großer Ambitionen steht Corinthians nur auf Platz zehn, der Stadtrivale FC Sao Paulo sogar nur auf 15. Tabellenführer ist nach 28 Spielen Cruzeiro Belo Horizonte.

Das könnte Sie auch interessieren
Kazuyoshi Miura lief mit 50 Jahren für Yokohama auf

50-Jähriger kommt in J-League zum Einsatz

Reinhard Grindel lobte die Arbeit der FIFA-Ethikkommission

Grindel warnt Infantino: "Völlig falsches Signal"

Gianni Infantino ist wegen der Kritik an den Arbeitsbedingungen in Katar unbesorgt

Infantino-Lob für gekühlte Helme und Handtücher in Katar


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 24. Spieltag

Serie A, 26. Spieltag

Ligue 1, 27. Spieltag

Süper Lig, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.