Nani: Tauschgeschäft zwischen United und Juve?

Von Daniel Keller
Freitag, 01.06.2012 | 15:18 Uhr
Nani könnte angeblich via Tauschgeschäft zu Juventus Turin transferiert werden
© Getty
Advertisement
NBA
Fr25.05.
Rockets vs. Golden State: Wer gewinnt Spiel 5?
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Angeblich wären die Red Devils an einem Tauschgeschäft interessiert. Auch Jordi Alba soll auf dem Zettel von Alex Ferguson stehen. Isaac Cuenca fällt indes lange aus. Harry Redknapp könnte es in die Wüste ziehen. Und: Die internationale Elite buhlt um Valencias Außenverteidiger Jordi Alba.

Nani im Tausch zu Juve?: Laut der portugiesischen Sportzeitung "A Bola" könnte der portugiesische Nationalspieler Nani in der nächsten Saison das Trikot von Juventus Turin tragen. Der 25-jährige Offensivspieler, der bei Manchester United noch einen Vertrag bis 2013 besitzt, soll im Tausch gegen Claudio Marchisio zum italienischen Meister wechseln. Marchisio steht im Kader der italienischen Nationalmannschaft und erzielte für Juventus in dieser Spielzeit neun Tore.

Alba jetzt auch bei ManUtd im Gespräch: Valencias Jordi Alba ist ein begehrter Mann. Nachdem Barcelona bisher als Topkandidat für einen Wechsel galt, hat nun auch Manchester United Interesse am Linksfuß angemeldet.

Der 23-Jährige soll langfristig Patrice Evra ersetzen. Valencias Sportdirektor Braulio Vazquez kann das Barcelona-Interesse gut nachvollziehen: "Wir sprechen natürlich über einen ausgezeichneten Spieler. Es ist nur normal, dass Barcelona daran interessiert ist, ihn unter Vertrag zu nehmen."

Cuenca fällt lange aus: Barcelonas Außenstürmer Isaac Cuenca wird sich einer Meniskusoperation im rechten Knie unterziehen müssen. Der 21-Jährige fällt dadurch bis zu vier Monate aus und verpasst damit auch die mögliche Teilnahme an den Olympischen Spielen London.

Redknapp nach Katar?: Tottenhams Trainer Harry Redknapp möchte von seinem Klub-Vorsitzenden Daniel Levy in den nächsten 48 Stunden erfahren, ob der Verein noch voll hinter ihm steht.

Nach der verpassten Champions-League-Qualifikation fürchtet der 65-Jährige, dass Teile des Vereins eine Trennung bevorzugen. Laut dem "Mirror" versucht ein Nahost-Konsortium den Trainer nach Katar zu locken. Eine solche Offerte hatte es schon im letzten Jahr gegeben.

Lennon zu Norwich City?: Trainer Paul Lambert verlässt Norwich City am Saisonende und steht kurz vor einem Engagement bei Aston Villa. Klar, dass Norwich bereits nach einem Nachfolger für den 42-Jährigen fahndet. Laut der "Sun" soll Celtic-Coach Neil Lennon derzeit aussichtsreichster Kandidat sein. Außerdem auf der Norwich-Liste: Chris Hughton (Birmingham) und Malky Mackay (Cardiff).

Ramirez im City-Blickfeld: Nach der englischen Meisterschaft möchte Manchester City seine Mannschaft weiter verstärken. Im Blickfeld der Citizens steht Gaston Ramirez vom FC Bologna. City-Trainer Roberto Mancini gilt als Bewunderer des Uruguayers und könnte sich einen Wechsel durchaus vorstellen. "Ramirez? Er ist ein guter, junger Spieler mit großem Potenzial. Wir sind jedoch im Angriff gut besetzt", so Mancini gegenüber der "Gazzetta dello Sport".

Der uruguayische Nationalspieler wird laut "Sun" auch von Juventus und Wolfsburg umworben. 15 Millionen Euro Ablösesumme stehen im Raum. Berater Pablo Betancourt meint: "Ich glaube, er verlässt Bologna diesen Sommer."

Vertrauen in David Villa: Eine neue Granate für die Offensive? Geht es nach Neu-Barca-Trainer Tito Vilanova brauchen die Katalanen in der Offensive keine Verstärkungen. Der neue Coach des FC Barcelona setzt viel mehr auf die Rückkehr von Spaniens Top-Torjäger David Villa.

Der spanische Nationalspieler hatte sich im Dezember 2011 einen Schienbeinbruch zugezogen und die EM verpasst. Anstatt teuren Offensivkräften möchte Vilanova einen Außen- und einen Innenverteidiger und hat deshalb schon bei Sportdirektor Andoni Zubizarreta angefragt.

Primera Division: Die Abschlusstabelle

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung