Afrika Cup - Gruppenphase

Ghana und Mali siegen glücklich

SID
Dienstag, 24.01.2012 | 22:28 Uhr
John Mensah (l.) erzielte das entscheidene Tor
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Ghana und Mali haben ihre Vorrundenspiele beim Afrika Cup gegen Botsuana und Guinea knapp mit 1:0 gewonnen.

Erst der Siegtreffer, dann der Platzverweis: Ghanas Fußballnationalspieler John Mensah war in jeder Hinsicht der Mann des Spiels beim 1:0 (1:0)-Auftaktsieg der Black Stars über Afrika-Cup-Neuling Botswana.

Ghanas Mannschaftskapitän brachte den Viertelfinalisten der WM 2010 in Franceville nach einer Ecke in der 25. Minute zunächst in Führung, flog dann allerdings nach einer Notbremse gegen Botswanas Jerome Ramatlhakwana mit Rot vom Platz (66.).

Mohammed Abu von Zweitligist Eintracht Frankfurt wurde bei Ghana kurz vor Schluss eingewechselt (88.). Nach dem mühsamen Arbeitssieg gegen das offensiv über weite Strecken harmlose Botswana übernahm der viermalige Afrikameister punktgleich mit Mali die Führung in der Gruppe D.

Mali im Glück

Mali setzte sich zum Abschluss des ersten Vorrundenspieltags mit dem eingewechselten Garra Dembele vom SC Freiburg im westafrikanischen Duell gegen Guinea mehr als glücklich 1:0 (1:0) durch.

Den Siegtreffer erzielte Bakaye Traore in der 30. Minute mit einem abgefälschten Distanzschuss. Bei Guinea, das eine Vielzahl von Chancen vergab, spielten die beiden Stuttgarter Ibrahima Traoré und Mamadou Bah durch.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung