Mittwoch, 14.12.2011

Klub-WM in Japan

FC Santos zieht ins Finale ein

Der FC Santos steht als erstes Team im Finale der Klub-WM. Der Pelé-Klub setzte sich im ersten Halbfinale in Toyota gegen Kashiwa Reysol mit 3:1 durch.

Santos' Superstar Neymar erzielte den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:0 gegen Kashiwa Reysol
© Getty
Santos' Superstar Neymar erzielte den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:0 gegen Kashiwa Reysol

Am Sonntag trifft Santos im Endspiel in Yokohama auf den Sieger des zweiten Semifinals zwischen dem Topfavoriten FC Barcelona und Asienvertreter Al-Sadd aus Katar. Dieses Spiel findet am Donnerstag in Yokohama statt.

Der neue brasilianische Superstar Neymar (19.) und Torschützenkönig Borges (24.) sorgten bei der Klub-WM-Premiere von Santos frühzeitig für klare Verhältnisse. Nachdem Hiroki Sakai mit dem Anschlusstreffer in der 54. Minute bei den Japanern noch einmal kurzzeitig Hoffnung aufkeimen lassen hatte, machte Danilo (63.) anschließend für den Favoriten alles klar.

Kashiwa zu schwach im Abschluss

Kashiwa, das als erster Aufsteiger in der J-League zum Titel marschiert war, hielt gegen das Starensemble vom Zuckerhut über weite Strecken gut mit.

Das Team des brasilianischen Trainers Nelsinho Baptista, der als Profi und Coach für den FC Santos tätig war, war aber im Abschluss zu schwach und trifft somit am Sonntag im Spiel um Platz drei ebenfalls in Yokohama auf den Verlierer des zweiten Halbfinals.

Zuvor hatte sich der mexikanische Klub Monterrey durch ein 3:2 (2:1) gegen den afrikanischen Kontinentalmeister Espérance Sportive de Tunis Platz fünf gesichert.

In der Nacht vor diesen beiden Spielen hatte ein Erdbeben der Stärke 4,9 einige Spieler und Fans in der Nähe des Toyota-Stadions und der benachbarten Stadt Nagoya, wo der FC Santos und Monterrey ihr Quartier aufgeschlagen haben, aus dem Schlaf gerissen.

Neymar im Steckbrief

Neymar: Die besten Bilder
Bereits im Alter von 17 Jahren unterschreibt Neymar seinen ersten Profi-Vertrag beim FC Santos. Zu dieser Zeit trägt der Brasilianer eine Zahnspange, die Haare sind noch kurz
© Imago
1/12
Bereits im Alter von 17 Jahren unterschreibt Neymar seinen ersten Profi-Vertrag beim FC Santos. Zu dieser Zeit trägt der Brasilianer eine Zahnspange, die Haare sind noch kurz
/de/sport/diashows/1108/fussball/international/neymar-fc-santos-brasilien-talent.html
Der obligatorische Kuss von den Eltern: Vater Neymar da Silva Santos und Mutter Nadine Goncalves da Silva Santos beglückwünschen ihren Sohn zu seinem ersten Profi-Vertrag
© Imago
2/12
Der obligatorische Kuss von den Eltern: Vater Neymar da Silva Santos und Mutter Nadine Goncalves da Silva Santos beglückwünschen ihren Sohn zu seinem ersten Profi-Vertrag
/de/sport/diashows/1108/fussball/international/neymar-fc-santos-brasilien-talent,seite=2.html
Auch abseits des Fußball-Feldes immer zu Scherzen aufgelegt: Hier feiert Neymar seinen Sieg an der Konsole bei den virtuellen Fußballmeisterschaften Copabonga 2009
© Imago
3/12
Auch abseits des Fußball-Feldes immer zu Scherzen aufgelegt: Hier feiert Neymar seinen Sieg an der Konsole bei den virtuellen Fußballmeisterschaften Copabonga 2009
/de/sport/diashows/1108/fussball/international/neymar-fc-santos-brasilien-talent,seite=3.html
Die typische Neymar-Frisur nimmt langsam Formen an. Der Brasilianer kurz vor seinem Debüt mit dem FC Santos in der Campeonato Brasileiro Serie A
© Getty
4/12
Die typische Neymar-Frisur nimmt langsam Formen an. Der Brasilianer kurz vor seinem Debüt mit dem FC Santos in der Campeonato Brasileiro Serie A
/de/sport/diashows/1108/fussball/international/neymar-fc-santos-brasilien-talent,seite=4.html
Ebenfalls aus den Anfängen beim FC Santos: Neymar bejubelt ein Tor bei der brasilianischen Regionalmeisterschaft im April 2009
© Imago
5/12
Ebenfalls aus den Anfängen beim FC Santos: Neymar bejubelt ein Tor bei der brasilianischen Regionalmeisterschaft im April 2009
/de/sport/diashows/1108/fussball/international/neymar-fc-santos-brasilien-talent,seite=5.html
Kaum zu glauben! Neymars Frisur war 2010 noch skurriler als heute. Mehrere Zöpfe zierten seinen Hinterkopf
© Imago
6/12
Kaum zu glauben! Neymars Frisur war 2010 noch skurriler als heute. Mehrere Zöpfe zierten seinen Hinterkopf
/de/sport/diashows/1108/fussball/international/neymar-fc-santos-brasilien-talent,seite=6.html
Einen Vorteil hat seine Haarpracht jedoch: Er lässt sich dadurch besser vermarkten. Die Industrie macht auch vor Neymar-Spielfiguren nicht halt
© Imago
7/12
Einen Vorteil hat seine Haarpracht jedoch: Er lässt sich dadurch besser vermarkten. Die Industrie macht auch vor Neymar-Spielfiguren nicht halt
/de/sport/diashows/1108/fussball/international/neymar-fc-santos-brasilien-talent,seite=7.html
Cool und lässig gibt sich der junge Brasilianer bei Pressekonferenzen. Unter der viel zu großen Kappe haben seine Haare locker Platz
© Imago
8/12
Cool und lässig gibt sich der junge Brasilianer bei Pressekonferenzen. Unter der viel zu großen Kappe haben seine Haare locker Platz
/de/sport/diashows/1108/fussball/international/neymar-fc-santos-brasilien-talent,seite=8.html
Toreschießen ist die Spezialität von Neymar - den Torjubel gibt es passend dazu. Der Brasilianer lässt sich immer etwas einfallen
© Imago
9/12
Toreschießen ist die Spezialität von Neymar - den Torjubel gibt es passend dazu. Der Brasilianer lässt sich immer etwas einfallen
/de/sport/diashows/1108/fussball/international/neymar-fc-santos-brasilien-talent,seite=9.html
Der Jungspund ist auch bei der brasilianischen Damenwelt heiß begehrt. "Du hast eine Chance bei mir": Mit Plakaten wie diesem, versuchen die Fans Neymars Herz zu gewinnen
© Imago
10/12
Der Jungspund ist auch bei der brasilianischen Damenwelt heiß begehrt. "Du hast eine Chance bei mir": Mit Plakaten wie diesem, versuchen die Fans Neymars Herz zu gewinnen
/de/sport/diashows/1108/fussball/international/neymar-fc-santos-brasilien-talent,seite=10.html
Das gelbe Nationalmannschafts-Trikot steht ihm ebenfalls gut. Mit der brasilianischen Selecao wurde Neymar 2011 U-20-Südamerikameister
© Imago
11/12
Das gelbe Nationalmannschafts-Trikot steht ihm ebenfalls gut. Mit der brasilianischen Selecao wurde Neymar 2011 U-20-Südamerikameister
/de/sport/diashows/1108/fussball/international/neymar-fc-santos-brasilien-talent,seite=11.html
Auch im Training ist der 19-jährige Neymar hochkonzentriert bei der Sache. Dieses Bild zeigt den Stürmer im August diesen Jahres
© Imago
12/12
Auch im Training ist der 19-jährige Neymar hochkonzentriert bei der Sache. Dieses Bild zeigt den Stürmer im August diesen Jahres
/de/sport/diashows/1108/fussball/international/neymar-fc-santos-brasilien-talent,seite=12.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 15. Spieltag

Primera Division, 15. Spieltag

Serie A, 16. Spieltag

Ligue 1, 17. Spieltag

Süper Lig, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.