News und Gerüchte

Die Insel lockt Ole Gunnar Solskjaer

Von SPOX
Samstag, 22.10.2011 | 13:50 Uhr
Ole Gunnar Solkjaer, derzeit Treiner bei Molde FK, weckt auf der Insel Begehrlichkeiten
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Super Cup
Real Madrid -
Barcelona
Copa do Brasil
Botafogo -
Flamengo
Copa do Brasil
Gremio -
Cruzeiro
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Premier League
Spartak Moskau -
Lok Moskau
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Montpellier -
Straßburg
Ligue 1
Nizza -
Guingamp
Ligue 1
Rennes -
Dijon
Ligue 1
St. Etienne -
Amiens
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
Serie A
Flamengo -
Goianiense
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Allsvenskan
Göteborg -
BK Häcken
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Superliga
Aarhus -
Bröndby
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Der FC Portsmouth möchte Ole Gunnar Solskjaer nach England zurück holen. Der FC Liverpool und der FC Arsenal werfen ein Auge auf Hugo Rodallega und Wesley Sneijder ist gegen eine Rückkehr von Samuel Eto'o zu Inter Mailand.

Portsmouth lockt Solskjaer: Nachdem der bisherige Coach Steve Cotterill vergangene Woche zum Ligarivalen Nottingham Forest wechselte, ist der FC Portsmouth auf Trainersuche. Vereinsboss Wladimir Antonow hat jedoch schon einen Wunschkandidaten: Ole Gunnar Solskjaer, Champions-League-Sieger von 1999 mit Manchester United, soll es nach Informationen der "Sun" werden.

Solskjaer trainiert zurzeit den norwegischen Erstligisten Molde FK. Norwegische Quellen bestätigen jedoch seinen Willen, nach England zurückzukehren. Antonow, der einen namhaften Trainer verpflichten will und in Solskjaer trotz dessen geringer Erfahrung als Trainer den richtigen Mann sieht, flog am Freitag für Gespräche nach Norwegen. Einem neuen Trainer garantierte er für die nächste Transferphase im Januar ein stattliches Transferbudget.

Solskjaer wurde zuletzt auch als Nachfolger für den unter Druck stehenden Steve Kean von den Blackburn Rovers gehandelt.

Rodallega-Zukunft noch offen: Die Vertragsverhandlungen zwischen dem Tabellenvorletzten Wigan Athletic und dessen kolumbianischen Stürmer Hugo Rodallega wurden vorerst ergebnislos eingestellt.

"Rodallegas Berater ist derzeit in Kolumbien, deshalb ist es manchmal schwierig, kontinuierlich zu verhadeln. Aber zunächst ist es wichtig, dass wir uns auf positive Resultate auf dem Platz konzentrieren. Danach können wir uns um individuelle Dinge kümmern.", sagte Wigan-Boss Roberto Martinez der "Daily Mail".

Rodallegas Vertrag läuft zum Ende der Saison aus. Die Konkurrenz vom FC Liverpool, dem FC Arsenal, Everton und Aston Villa bekundeten bereits Interesse.

Sneijder gegen Eto'o-Rückkehr: Trotz des schwachen Saisonstarts von Inter Mailand spricht Mittelfeldregisseur Wesley Sneijder vom Konkurrenzkampf um den Titel: "Unser größter Rivale ist Napoli. Deren Mannschaft ist äußerst organisiert", sagte er der "Gazzetta dello Sport".

Dass Inters Saisonstart nicht sonderlich geglückt verlief, gesteht aber auch Sneijder ein: "Wir müssen nun darauf achten, dass wir nach dem 1:0 nicht aufhören, sondern mehr Tore schießen. Darüber habe ich bereits mit Gasperini gesprochen."

Eine Rückkehr von Samuel Eto'o während der langen russischen Winterpause lehnt der Niederländer trotz der Startschwierigkeiten in der Serie A ab: "Das wäre nicht richtig. Wenn er kommt, muss sich ein anderer auf die Bank setzen."

Carvalho bleibt: Der Portugiese Ricardo Carvalho ist angesichts seines angeblich Ende dieser Saison ablaufenden Vertrags in den Fokus verschiedener europäischer Vereine wie etwa Juventus Turin und Fenerbahce gerückt.

Nun zerschlug Real-Trainer Jose Mourinho alle Hoffnungen der Konkurrenz auf einen ablösefreien Wechsel: "Sein Vertrag läuft nicht im Sommer aus, wie viele es denken. Er hat ein weiteres Jahr Vertrag. Der damals unterzeichnete Vertrag enthielt eine Option auf ein weiteres Jahr, die letztes Jahr gezogen wurde."

Der 33-jährige portugiesische Nationalspieler steht damit noch bis zum Sommer 2013 bei den Königlichen unter Vertrag.

Chelsea-Talent vor einem Wechsel: Der18-jährige Joshua McEachran wird den FC Chelsea wohl verlassen. Trainer Andre Villas-Boas kündigte an, einem Transfer des Mittelfeldtalents zustimmen zu wollen. Für die erste Elf der Londoner spielte McEachran in dieser Saison keine Rolle.

Am wahrscheinlichsten ist laut "Mirror" eine Ausleihe an den Ligakonkurrenten Swansea, wo mit Brendan Rodgers ein ehemaliger Assistentrainer des FC Chelsea den Trainerposten inne hat.

City holt 15-Jährigen: Manchester City hat sich im Kampf um das 15-jährige norwegische Talent Bersant Celina durchgesetzt. Neben den Citizens waren auch der FC Liverpool und die Blackburn Rovers an Celina interessiert.

Der Wechsel soll Anfang 2012 nach Celinas voraussichtlichem Schulabschluss vollzogen werden.

Die Premier League im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung