Fussball

Spanien übernimmt die Tabellenspitze

Von SPOX
Spaniens Adrian von Deportivo La Coruna erzielte beide Treffer beim Sieg über Tschechien
© Getty

Turnierfavorit Spanien hat bei der U-21-Europameisterschaft in Dänemark den ersten Sieg eingefahren. England hingegen erreichte gegen die Ukraine nur ein torloses Unentschieden.

Tschechien - Spanien 0:2 (0:1)

Tore: 0:1 Adrian (27.), 0:2 Adrian (47.)

Durch den 2:0-Erfolg über Tschechien haben die Spanier mit vier Punkten die Tabellenspitze der Gruppe B übernommen. Vor 5.000 Zuschauern im Viborg-Stadion erzielte Adrian von Deportivo La Coruna beide Treffer für die Iberer. Atletico-Keeper David De Gea zeigte eine starke Partie und parierte zahlreiche Möglichkeiten der Tschechen.

Nürnbergs Neuverpflichtung Tomas Pekhart hatte vor der Pause eine große Gelegenheit, die De Gea allerdings vereitelte. Der Stürmer wurde zur Pause ausgewechselt.

Für Tschechien war es die erste Niederlage nach elf Spielen. Die Mannschaft von Trainer Jakob Dovalil liegt jetzt mit drei Punkten auf dem zweiten Rang.

Ukraine - England 0:0

Die englische U 21 kam gegen die Ukraine über ein 0:0 nicht hinaus. In der ausgeglichen Partie hatte Daniel Sturridge die beste Chance für die Three Lions. Der Stürmer von Chelsea traf in der 33. Minute nur die Latte.

Nach dem Unentschieden im ersten Spiel gegen Spanien haben die Engländer jetzt zwei Punkte auf dem Konto und stehen damit hinter Tschechien auf dem dritten Platz. Die Ukraine belegt mit einem Punkt den letzten Platz.

Der Neu-Hamburger Michael Mancienne trug die Kapitänsbinde für England und wurde nach einer guten Partie in der 89. Minute ausgewechselt.

Der Spielplan der U-21-EM im Überblick

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung