Fussball

RB Leipzig gegen Celtic Glasgow heute live: Europa League im TV, Livestream, Liveticker

Von SPOX
Bruma erhöht für RB Leipzig gegen Celtic auf 2:0.
© getty

In Gruppe B der Europa League kommt es am dritten Spieltag beim Aufeinandertreffen zwischen RB Leipzig und Celtic Glasgow zu einer Partie mit einer ganzen Menge Brisanz. Beide Teams haben ihr Spiel gegen Spitzenreiter Leipzig verloren und kämpfen nunmehr um den zweiten Platz in der Gruppe, welcher für das Weiterkommen ins Sechzehntelfinale berechtigt. Hier gibt es alle Informationen zur TV-Übertragung, Livestreams im Internet und Livetickern.

Sichere dir jetzt deinen kostenlosen Probemonat und schaue das Spiel von Leipzig live.

Für beide Teilnehmer kristallisiert sich eine Konstellation heraus, in der man gerade vor heimischer Kulisse keine Punkte abgeben sollte. Das Team von Ralf Rangnick ist vor seinem ersten Spiel gegen den schottischen Rekordmeister daher gut beraten, auf Angriff zu gehen. Unter Zugzwang Punkte vor der einzigartigen Kulisse im Celtic Park mitzunehmen, wäre beim zweiten Spiel in drei Wochen nämlich alles andere als eine Selbstverständlichkeit.

RB Leipzig gegen Celtic Glasgow live im TV und Livestream

Die Begegnung zwischen dem Tabellenfünften der Bundesliga und den traditionell im grün-weiß-gestreiften Dress auftretenden Gästen findet am heutigen Donnerstag, den 25. Oktober, um 18.55 Uhr in der Red Bull Arena in Leipzig statt.

Da der TV-Sender RTL Nitro zwar 15 Partien der Europa League in dieser Saison zeigt, allerdings ausschließlich Spiele, die um 21 Uhr stattfinden, wird das Duell zwischen Leipzig und Celtic nicht im TV gezeigt. Stattdessen gibt es auf DAZN die Möglichkeit, die Begegnung zu verfolgen.

Der Streamingdienst DAZN zeigt nämlich alle Spiele der Europa League in dieser Saison live. Zudem bietet DAZN (hier geht's zur Anmeldung) auch eine Konferenz aller Spiele an. DAZN zeigt neben der Europa League auch die Champions League sowie europäischen Spitzenfußball aus der Premier League, Primera Division, Serie A und Ligue 1 live. Aber nicht nur Fußball-Fans kommen auf ihre Kosten: DAZN hat MLB, NFL, NBA, Darts, Tennis und vieles mehr im Programm.

Das komplette Angebot kostet 9,99 Euro monatlich und kann für einen Monat kostenlos getestet. werden.

Europa League mit Leipzig gegen Celtic im LIVE-Ticker von SPOX

Alternativ gibt es auch die Möglichkeit das Spiel im Liveticker zu verfolgen. Neben dem Liveticker für das Einzelspiel gibt es auch die Option, die Liveticker-Konferenz zu allen laufenden Spielen des Europa-League-Spieltags zu verfolgen.

RB Leipzig gegen Celtic Glasgow heute: National im Aufwärtstrend

Beide Teams verpatzten auf nationalem Terrain den Saisonstart und sind so langsam wieder dabei, die ursprünglichen Erwartungen zu erfüllen. RB gewann nur eines der ersten vier Bundesliga-Spiele und fand sich schnell der öffentlichen Kritik ausgesetzt, bevor Rangnicks Truppe drei Ligaspiele in Serie erfolgreich bestritt. Am vergangenen Wochenende gab es allerdings ein torloses Remis in Augsburg, wodurch man nun wieder auf Tabellenplatz fünf steht.

Celtic hingegen findet man überraschenderweise nicht an der Tabellenspitze der schottischen Premiership. Der Rekordmeister hat in drei Ligaspielen verpasst, Siege einzufahren. Schon am zweiten Spieltag gab es die erste Saisonniederlage, als man sich den Hearts of Midlothian geschlagen geben musste. Der Klub, der aktuell Spitzenreiter ist. Zuletzt gab es aber drei Siege in Serie für Celtic. Beim 4:2 (2:0) gegen Hibernian am Wochenende trafen Tom Rogic, Olivier Ntcham und Odsonne Edouard doppelt.

Europa League Gruppe B mit RB Leipzig und Celtic Glasgow

Die bisherigen Ergebnisse in der Gruppe B der Europa League:

  • RB Leipzig - Red Bull Salzburg 2:3
  • Celtic - Rosenborg 1:0
  • Red Bull Salzburg - Celtic 3:1
  • Rosenborg - RB Leipzig 1:3

PlatzTeamSpieleToreTordifferenzPunkte
1Red Bull Salzburg26:336
2RB Leipzig25:413
3Celtic22:3-13
4Rosenborg21:4-30

RB Leipzig gegen Celtic Glasgow heute live: Drei Faktien zum Spiel

  • Leipzigs Europa-League-Niederlage gegen Red Bull Salzburg ist die einzige Pflichtspielniederlage der roten Bullen vor heimischem Publikum in dieser Saison (6 Siege, 1 Remis). Leipzig hat dabei durchschnittlich drei Tore pro Spiel geschossen.
  • Schlechte Voraussetzungen für die Gäste. Celtic hat nur drei Spiele gegen deutsche Teams überhaupt gewonnen (5 Remis, 14 Niederlagen). In Deutschland konnten die Schotten noch nie gewinnen (3 Remis, 8 Niederlagen).
  • Die Mannschaft von Brendan Rodgers überzeugt nicht gerade durch Konstanz. In den letzten zehn Pflichtspielen auf fremden Boden gab es 3 Siege, 3 Remis und 4 Niederlagen.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung