Europa League mit BVB und RB Leipzig: Dortmund gegen Atalanta

Von SPOX
Montag, 11.12.2017 | 13:52 Uhr
Borussia Dortmund und RB Leipzig warten auf ihre Gegner in der Zwischenrunde der Europa League
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Live
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Die beiden deutschen Europa-League-Teilnehmer Borussia Dortmund und RB Leipzig treffen auf italienische Teams. Das ergab die Auslosung am 11.12.2017. Während der BVB mit Atalanta Bergamo ein vermeintlich einfaches Los bekommen hat, hat RBL den SSC Neapel erwischt.

Mit Borussia Dortmund und RB Leipzig sind zwei deutsche Mannschaften in der Zwischenrunde der Europa League dabei.

Alle feststehenden Paarungen:

  • Borussia Dortmund (Deutschland) - Atalanta Bergamo (Italien)
  • OGC Nizza (Frankreich) - Lokomotive Moskau (Russland)
  • FC Kopenhagen (Dänemark) - Atletico Madrid (Spanien)
  • Spartak Moskau (Russland) - Athletic Club (Spanien)
  • AEK Athen (Griechenland) - Dynamo Kiew (Ukraine)
  • Celtic FC (Schottland) - Zenit St. Petersburg (Russland)
  • SSC Neapel (Italien) - RB Leipzig (Deutschland)
  • Roter Stern Belgrad (Serbien) - ZSKA Moskau (Russland)
  • Olympique Lyon (Frankreich) - FC Villarreal (Spanien)
  • Real Sociedad (Spanien) - FC Salzburg (Österreich)
  • Partizan Belgrad (Serbien) - Viktoria Pilsen (Tschechien)
  • FCSB (Rumänien) - Lazio Rom (Italien)
  • Ludogorets Razgrad (Bulgarien) - AC Milan (Italien)
  • FC Astana (Kasachstan) - Sporting CP (Portugal)
  • Östersunds FK (Schweden) - FC Arsenal (England)
  • Olympique Marseille (Frankreich) - SC Braga (Portugal)

Die Reaktionen zur Auslosung

Michael Zorc (Sportdirektor Borussia Dortmund): "Gegen Atalanta haben wir bereits in der Vorbereitung gespielt. Es ist eine defensivstarke Mannschaft, die letztes Jahr Überraschungsvierter in Italien geworden ist. Das ist ein sehr attraktives Los."

Wann findet die Zwischenrunde der Europa League statt?

Die 16 Spiele der Zwischenrunde werden am 15. und 22. Februar ausgetragen. Anstoß ist dabei, wie gewohnt in der Europa League, um 19 Uhr bzw. 21.05 Uhr.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung