Younes: "Es ist einfach ein Traum"

SID
Mittwoch, 24.05.2017 | 11:15 Uhr
Amin Younes freut sich aufs Finale
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Amin Younes fand sich in der Bundesliga nicht zurecht. Bei Ajax Amsterdam jedoch läuft es wie geschmiert. Der Offensivspieler freut sich auf das Duell mit Manchester United im Finale der Europa League.

"Wir verkörpern Talent, besitzen dazu eine super Mentalität und Einstellung. Wir haben vielleicht nicht die große internationale Erfahrung, aber wir sind ein verschworener Haufen, sterben füreinander auf dem Rasen", führte Younes die Trümpfe von Ajax an.

Somit ist auch gegen die Red Devils klar: "Wir müssen uns sicher nicht verstecken." Dazu kommt die Verletzung von Zlatan Ibrahimovic: "Sportlich ist es gut für uns, dass er ausfällt. Aber ich bin auch traurig, dass ich mich auf dem Rasen nicht mit so einem Superstar wie Zlatan messen kann."

Entwicklung nicht vorstellbar

Vor wenigen Jahren wäre eine derartige Entwicklung für Younes noch schwer vorstellbar gewesen. Er freut sich: "Wie es für mich bei Ajax läuft, ist einfach ein Traum. Ich habe hier Riesensprünge gemacht. Ajax war für mich vom ersten Tag an eine Wohlfühl-Oase, ich konnte mich in Ruhe entwickeln."

In Gladbach und Kaiserslautern verpasste der heute 23-Jährige den Durchbruch. "Manchmal muss ich mich selber zwicken. Es ist jetzt viel auf einmal. Mein Weg war sehr speziell. Allerdings habe ich dafür auch hart gearbeitet", kann er inzwischen sagen.

Younes wechselte im Sommer 2015 von Gladbach nach Amsterdam. In der laufenden Saison absolvierte er 29 Einsätze in der Liga sowie 14 in der Europa League. Dabei verbuchte er sieben Treffer und führte Ajax somit bis ins Finale. Er wird beim Confed Cup für das DFB-Team auflaufen.

Amin Younes im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung