Auslosung in Nyon

Titelfavorit Juve muss nach Lyon

SID
Freitag, 21.03.2014 | 14:29 Uhr
Juventus Turin schaltete im Achtelfinale den AC Florenz aus
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Nach dem Viertelfinale in der Champions League wurden in Nyon auch die Paarungen für die Runde der letzten Acht in der Europa League ausgelost. Juventus Turin muss zunächst bei Olympique Lyon ran, der FC Porto bekommt es mit dem FC Sevilla zu tun. In den weiteren Duellen treffen der FC Basel auf den FC Valencia und AZ Alkmaar auf Benfica Lissabon.

Juventus muss auf dem Weg ins am 14. Mai in Turin stattfindenden Finale zunächst am 3. April in Frankreich ran, ehe sieben Tage später das Rückspiel in Italien auf dem Programm steht. "Das ist eine schwierige Aufgabe", sagte Pavel Nedved, der als Mitglied der Juve-Delegation mit in der Schweiz dabei war.

Frankfurt-Bezwinger FC Porto spielt zunächst im eigenen Stadion gegen den FC Sevilla um Piotr Trochowski und Marko Marin. Die Spanier hatten sich im Achtelfinale erst im Elfmeterschießen gegen Stadtrivale Betis durchgesetzt.

Basel bekommt es mit Valencia im Hinspiel in der Schweiz zu tun. Benfica, das gegen Alkmaar die Favoritenrolle inne hat, kann im Rückspiel im eigenen Stadion den Einzug ins Halbfinale perfekt machen.

Europa League: Das Viertelfinale im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung