Schalke ohne Raul zu HJK Helsinki

SID
Mittwoch, 17.08.2011 | 15:02 Uhr
Die Wechselgerüchte um Raul überschatten das Playoff-Hinspiel des FC Schalke gegen HJK Helsinki
© Getty
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
Ligue 1
Live
Bordeaux -
Caen
Ligue 1
Live
Marseille -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Nizza
Club Friendlies
FC St. Pauli -
VfL Bochum 1848
Ligue 1
Amiens -
Montpellier
Ligue 1
Angers -
Troyes
Ligue 1
Guingamp -
Lyon
Ligue 1
Lille -
Rennes
Ligue 1
Metz -
St. Etienne
Ligue 1
Toulouse -
Nantes
Copa del Rey
DAZN-Konferenz: Copa del Rey
Copa del Rey
Atletico Madrid -
FC Sevilla
Copa del Rey
Valencia -
Alaves
Ligue 1
PSG -
Dijon
Copa del Rey
Espanyol -
FC Barcelona
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
Premier League
Man City -
Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
Saint-Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Die Schalker Europareise beginnt in Finnland: Bei Meister HJK Helsinki wollen die Knappen den Grundstein zum Einzug in die Gruppenphase der Europa League legen.

Bei Schalke 04 herrscht trügerische Ruhe, beim Pokalsieger tickt in Wahrheit wegen der ungeklärten Zukunft von Publikumsliebling Raul eine Zeitbombe.

Der offenbar wechselwillige spanische Superstar fehlte überraschend am Mittwochvormittag am Flughafen Münster/Osnabrück, von wo aus der Schalke-Tross Richtung Helsinki zum Play-off-Hinspiel zur Europa League startete.

Raul wird offiziell geschont

Nach offiziellen Angaben sollte der 34-Jährige geschont werden, ihm ein Auftritt beim finnischen Meister HJK Helsinki auf Kunstrasen am Donnerstag (18.15 Uhr im LIVE-TICKER) nicht zugemutet werden. Dadurch, dass Raul in Deutschland blieb, verdichten sich aber die Gerüchte, dass der Stürmer trotz seines bis 2012 laufenden Vertrages bei den Königsblauen noch vor Ende der Transferperiode am 31. August Schalke verlässt.

Bei einem Einsatz in Helsinki hätte der 102-malige spanische Nationalspieler in der Europa League oder der Champions League für keinen anderen Klub mehr in dieser Saison spielen dürfen. Schalke dementierte allerdings, dass der Verzicht auf Raúl etwas mit einem bevorstehenden Transfer zu tun habe.

Schalke-Manager Horst Held war zwar nach außen um Ruhe bemüht, das Thema Raul überschattete aber mehr als den Schalker Verantwortlichen lieb war die Vorbereitung auf das wichtige Playoff-Hinspiel. Zwar hatte der spanische Superstar am Vorabend den Blackburn Rovers aus der englischen Premier League eine Absage erteilt und den Vereinsverantwortlichen mitgeteilt, dass er bei Schalke bleiben möchte", aber Heldt traut offensichtlich dem Braten nicht.

Horst Heldt will Raul bei Schalke halten

"Ich weiß nicht, was bis zum Ende der Transferperiode am 31. August passiert. Sagt uns Raul, dass er wechseln will, müssen wir uns damit beschäftigen", sagte der frühere Profi der "Bild". Seit einiger Zeit halten sich Spekulationen, dass der Publikumsliebling mit seiner neuen Rolle unter Trainer Ralf Rangnick nicht mehr zufrieden ist. Dass der Routinier einen Platz im Mannschaftsrat ablehnte, gilt als ein Indiz für seine Wechselabsichten.

Zuletzt war auch der FC Malaga als möglicher neuer Arbeitgeber des früherem spanischen Nationalspielers genannt worden, nachdem dieser in den Niederlanden eine Nacht im Trainingslager der Spanier verbracht hatte - angeblich, um alte Bekannte zu treffen.

Rauls Vertrag auf Schalke läuft noch bis 2012, doch dass er solange in Gelsenkirchen bleibt, wird immer unwahrscheinlicher, auch wenn Held versichert: "Sowohl unser Trainer Ralf Rangnick als auch mein Vorstandskollege Peter Peters und ich haben immer betont, dass wir ihn nicht abgeben möchten."

Die voraussichtlichen Mannschaftsaufstellungen:

Helsinki: Wallen - Kansikas, Lindström, Fowler, Mannström - Ojala, Pukki, Zenell, Sorsa - Sadik, Pelvas - Trainer: Muurinen.

Schalke: Fährmann - Uchida, Höwedes, Papadopoulos, Höger - Matip - Draxler, Holtby, Jurado - Marica, Huntelaar - Trainer: Rangnick.

Schiedsrichter: Fernando Teixeira Vitienes (Spanien)

Der Spielplan der Europa League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung